RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Sa 6. Jun 2020, 11:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: Di 1. Nov 2016, 23:00 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 222
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo

habe mit dem Saugbagger "Josef Möbius" angefangen, 1:125 Maßstab, ca. 94cm Länge.

Sonderfunktionen sind hierbei keine geplant, nur Fahren, Lenken und Querstromruder.

Bau des Rumpfes wieder Holzspant mit Tesafilm, dann Epoxi mit Glasfaser und schleifen.

Da der Zugang zum Rumpf über die Aufbauten fast nicht möglich ist habe ich den Rumpf an der Wasserlinie getrennt.

Viele Grüße
Gabi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 01:33 
Offline

Registriert: Sa 10. Aug 2013, 13:46
Beiträge: 495
Wohnort: Viersen
Vorname: Ulrich
Hallo Gabi,

da will ich mich schon mal anmelden und Platz nehmen.
94cm bei Deiner Detaillierungstreue in 1:125 - das ist schon was! rkkkkk

Gruß Ulrich


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: Mi 2. Nov 2016, 21:13 
Offline

Registriert: So 2. Mär 2014, 19:14
Beiträge: 555
Wohnort: Hamburg
Vorname: Christian
Hallo Gabi,

wie schon angedroht, werde ich auch mitlesen. Die Umsetzung der Zugriffsluke für die Technik gefällt mir richtig gut! Als ich das Video von der Josef Möbius gesehen habe, habe ich mich schon gefragt, wie Du das machen wirst.
Von den Details Rede ich jetzt noch mal gar nicht.

Viele Grüße
Christian


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: Sa 5. Nov 2016, 11:38 
Offline

Registriert: Mi 5. Okt 2011, 14:15
Beiträge: 167
Wohnort: Gelsenkirchen
Vorname: Hartmut
Sodele, habe auch Platz genommen, Getränke und Popcorn stehen bereit um wieder ganz großes Kino zu genießen.
Bin und bleibe am Baubericht auch wenn ich selten schreibe.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: Do 10. Nov 2016, 13:27 
Offline

Registriert: Sa 2. Apr 2011, 12:22
Beiträge: 147
Wohnort: Bottrop
Vorname: Peter
Hallo Gabi,

wie schon bei den Gesprächen zur Modellauswahl angekündigt/angedroht, werde ich natürlich auch wieder mitlesen. Für die Zugriffsluke der Technik hast Du Dir ja mal wieder etwas Interessantes einfallen lassen!
Bin schon auf die ersten Ergebnisse, die Du hoffentlich auf der "Zamma2017" zeigst, gespannt. Werde sicherlich wieder viel von Dir lernen können.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: Fr 25. Nov 2016, 23:14 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 222
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo

der Laderaum wurde lackiert, der Aufbau weiter gebaut.

Viele Grüße
Gabi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: Sa 26. Nov 2016, 10:42 
Offline

Registriert: So 2. Mär 2014, 19:14
Beiträge: 555
Wohnort: Hamburg
Vorname: Christian
Hallo Gabi,

der Schneidmatte nach zu urteilen, machst Du einiges in guter alter Handarbeit. Hast für die großen Polystyrolteile eine Fräse zur Verfügung oder nutzt Du da auch ein Schneidegerät? Und wenn ja, welches? Man sieht bei Dir nie unbearbeitete Schnittkanten, daher die Frage...

Vielen Dank für Deine Mühe mit dem Baubericht!

Viele Grüße aus Hamburg

Christian


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: Sa 26. Nov 2016, 11:54 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 222
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo Christian

die Schneideunterlage wird oft verwendet, ich arbeite viel mit den verschiedensten Messern, meist jedoch mit dem Teppichmesser und Stahllineal in verschiedenen Länge.

Ein Fräse habe ich, aber nur eine einfache manuell zu bedienende, verwende ich nur für grobere Werkstücke oder für 5er, 6er, usw. Teilungen bei Flanschen, oder zum Bohren von Leiterseiten.
Die Fräse ist mir für viele Kleinteile zu umständlich.
Hatte überlegt mir eine automatische Fräse zu kaufen, habe jedoch davon Abstand genommen, da ich lieber im Bastelzimmer stehe, als vor dem Rechner Zeichungen zu programmieren.

Die beste Anschaffung für den Modellbau war die Schneidschere, Streifen von 0,5mm Breite, kein Problem und alles schön rechtwinklig, kaum Nacharbeit der Schnittkanten.

Viele Grüße
Gabi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: Di 27. Dez 2016, 19:47 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 222
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo

es war jetzt an der Zeit Farbe aufzutragen, da das Abkleben noch einigermaßen einfach war.
Etwas Nacharbeit ist noch nötig.

Viele Grüße
Gabi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: Mi 4. Jan 2017, 12:41 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 222
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo

der Steuerstand ist fast fertig, nur noch Kleinigkeiten, dann kann das Dach aufgeklebt werden.

Viele Grüsse
Gabi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: So 12. Feb 2017, 21:06 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 222
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo

es wurden einige Kleinteile in der Schiffsmitte gebaut.
Die Flansche wurden geätzt.

Viele Grüße
Gabi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 17:16 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 222
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo

der Kontakt zum Saugbagger "Josef Möbius", den ich hatte, ist nicht mehr erreichbar, ich denke dies ist durch den Verkauf an Boskalis.

Hat jemand Kontakt zu dem Saugbagger.

Seit mehr als einem Jahr liegt die "Josef Möbius" in Emden an der Werft, in der Schiffsliste von Boskalis ist der Bagger nicht aufgeführt, steht er zum Verkauf oder soll er verschrottet werden?

Viele Grüße
Gabi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: Fr 17. Feb 2017, 21:38 
Offline

Registriert: So 2. Mär 2014, 19:14
Beiträge: 555
Wohnort: Hamburg
Vorname: Christian
Hallo Gabi,

ich kann mal gucken, ob ich bei der Niederlassung hier in Harburg am Montag etwas in Erfahrung bringen kann. Wäre sehr schade, wenn Dein Projekt deswegen nicht zu Ende geführt werden könnte.

Viele Grüße
Christian


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2017, 13:32 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 222
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo Christian

das Projekt wird fertiggestellt, aber das Abschlussfoto, Modell vor Original, ist gefährdet.

Ich wollte den Baufortschritt der Besatzung schicken, damit diese sehen, dass die Zeit für den damaligen Fototermin an Bord nicht umsonst war.

Wäre schön wenn man etwas in Erfahrung bringen könnte, wie es mit der "Josef Möbius" weiter geht.

Viele Grüße
Gabi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: So 12. Mär 2017, 19:04 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 222
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo

es geht weiter, ich arbeite mich langsam von innen nach aussen.

Viele Grüße
Gabi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: Di 21. Mär 2017, 09:51 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 222
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo

am Wochenende die Haube fertig bekommen und einige Hydraulikleitungen verlegt.

Viele Grüsse
Gabi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: Di 21. Mär 2017, 10:07 
Offline

Registriert: Mi 10. Okt 2012, 13:51
Beiträge: 667
Wohnort: Teltow
Vorname: Manfred
Moin Gabi
Einfach nur Spitze buper was Deine Werft
zustande bringt.
Viel Spaß beim weiterbauen.
Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Saugbagger "Josef Möbius"
BeitragVerfasst: Sa 10. Feb 2018, 17:30 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 222
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo

es ging etwas weiter. Mitte, außer Kran ist fertig, Bugbereich ist fast fertig.
Jetzt wird am Kran und der Aufbau gebaut.

Viele Grüsse
Gabi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de