RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Do 22. Aug 2019, 23:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage nach Detail
BeitragVerfasst: Mi 5. Jun 2019, 21:19 
Offline

Registriert: Do 25. Nov 2010, 00:04
Beiträge: 1615
Wohnort: Ritterhude
Vorname: Heinz-Werner
Hallo zusammen,

ich baue gerade nach diesem Plan die "MONIQUE"

Kann mir jemand sagen, wozu diese "Klappen", ich nenne sie mal so, gedacht sind?
Speigatten können es nicht sein. Die sind darunter.

PS: Wegen Copyright.......der Plan ist aus einer französischen Modellbauzeitschrift und öffentlich zugänglich.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage nach Detail
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 07:47 
Offline

Registriert: So 7. Aug 2016, 01:59
Beiträge: 259
Wohnort: 22175 Hamburg
Vorname: Hans-Jürgen
Hallo Heinz-Werner,das sollen wohl doch Speigatts sein,darunter sind nur kleine Ausgüsse.Bei schwerer See wären die unteren kleinen Löcher ziemlich wirkungslos.
Es gab mal eine Serie Frachter ohne größere Abläufe,davon sind einige gesunken als das Deck voll Wasser stand.Ich baue nebenbei den Küstenfrachter KANAL zum 2.Mal.Wir sehen uns noch nach meinem Urlaub.

Gruß an Deine Frau

Hans-Jürgen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage nach Detail
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 11:54 
Offline

Registriert: Sa 2. Apr 2011, 21:15
Beiträge: 788
Wohnort: 32312 Lübbecke
Vorname: Ferdinand
Moin Heinz_Werner.

Wie Hans Jürgen schon vermutet hat. Die unteren Ausschnitte sind ganz Normale Wasserabläufe. Die oberen bezeichnet man
als Wasserpforten. Bei überkommendes Wasser werden diese von Innen nach Außen aufgedrückt, somit kann das Wasser wieder ablaufen. Anhand der Zeichnungen kann man erkennen, dass diese Wasserpforten immer großzügig bemessen wurden.
Lassen sich auch nur von Innen nach Außen öffnen.
Noch ein Wort zu den Speigats. Diese sind Wasserabläufe die durch das Ober/Hauptdeck über ein Rohr nach Außen geführt werden. Diese Ausläufe befinden sich oberhalb der Wasserlinie, Unterschiedlich, wie hoch der Freibord ist.

Wünsche Euch ein paar schöne Pfingsttage.
Ferdinand


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage nach Detail
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 15:48 
Offline

Registriert: Do 25. Nov 2010, 00:04
Beiträge: 1615
Wohnort: Ritterhude
Vorname: Heinz-Werner
Hallo Hans Jürgen, hallo Ferdinand,

danke euch für die Erklärung.
Wieder was dazu gelernt. :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage nach Detail
BeitragVerfasst: Do 6. Jun 2019, 21:04 
Offline

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 09:18
Beiträge: 1730
Vorname: Peter
waterspeed hat geschrieben:
Hallo zusammen,

ich baue gerade nach diesem Plan die "MONIQUE"




Moin Heinz-Werner,

wie steht es mit einem Baubericht?

VG
Peter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage nach Detail
BeitragVerfasst: Fr 7. Jun 2019, 10:22 
Offline

Registriert: Do 25. Nov 2010, 00:04
Beiträge: 1615
Wohnort: Ritterhude
Vorname: Heinz-Werner
Hallo Peter,

wer liest denn hier überhaupt noch :?: :?: :?: :?: :?:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage nach Detail
BeitragVerfasst: Fr 7. Jun 2019, 13:00 
Offline

Registriert: Mo 23. Jan 2012, 20:07
Beiträge: 1665
Wohnort: Bad Soden-Salmünster
Vorname: Winfried
Heinz Werner,

das frage ich mich auch!! Wenn Du nicht den Interessenbereich des "User`s" ansprichst, hast Du keine Möglichkeit Ihn zu erreichen l u e h

Ein anderer User"" in diesem Forum sprach mal von "Karteileichen" von sogenannten falhcs


Gruß Winfried (Vosper Perkasa)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage nach Detail
BeitragVerfasst: Fr 7. Jun 2019, 16:56 
Offline

Registriert: Do 25. Nov 2010, 00:04
Beiträge: 1615
Wohnort: Ritterhude
Vorname: Heinz-Werner
Hallo Winfried,

Zitat:
Wenn Du nicht den Interessenbereich des "User`s" ansprichst, hast Du keine Möglichkeit Ihn zu erreichen


.....da hast du wohl recht.
Mich interessiert es z.B. auch nicht, wie ein Panzerkreuzer "X" im Jahre "Y" und im Jahre "Z" ausgesehen hat. :wink:
Die Interessen sind eben verschieden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage nach Detail
BeitragVerfasst: Fr 7. Jun 2019, 19:12 
Offline

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 09:18
Beiträge: 1730
Vorname: Peter
waterspeed hat geschrieben:
Hallo Winfried,

Zitat:
Wenn Du nicht den Interessenbereich des "User`s" ansprichst, hast Du keine Möglichkeit Ihn zu erreichen


.....da hast du wohl recht.
Mich interessiert es z.B. auch nicht, wie ein Panzerkreuzer "X" im Jahre "Y" und im Jahre "Z" ausgesehen hat. :wink:
Die Interessen sind eben verschieden.




Moin,

also mir ist das Schiff im Grunde nicht so wichtig.

Die Bautechniken sind interessant und ich kann mir oft noch etwas Gutes abschauen.

VG
Peter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage nach Detail
BeitragVerfasst: Fr 7. Jun 2019, 20:17 
Offline

Registriert: Do 25. Nov 2010, 00:04
Beiträge: 1615
Wohnort: Ritterhude
Vorname: Heinz-Werner
Zitat:
Die Bautechniken sind interessant und ich kann mir oft noch etwas Gutes abschauen.


.....ja Peter, das stimmt schon.
Habe aus Berichten von dir ja auch schon einige Sachen gelernt.

Allerdings sehe ich das immer mehr auf den Schiffstyp bezogen.

Was den Baubericht angeht, in einem anderen Forum gibt es den schon.
Bei der aktiven Beteiligung, hier im Forum, habe ich keine Lust mir die Arbeit zu machen und einen Baubericht zu schreiben.
Leider ist das hier so.

Der aktuelle Bauzustand ist hier zu sehen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage nach Detail
BeitragVerfasst: Fr 7. Jun 2019, 20:26 
Offline

Registriert: Fr 1. Apr 2011, 12:20
Beiträge: 197
Wohnort: Lübeck
Vorname: Sven
Das hätte ich gerne in natura gesehen Heinz !

Bin auf das Finale gespannt.

Gruss Sven


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage nach Detail
BeitragVerfasst: Fr 7. Jun 2019, 20:39 
Offline

Registriert: Do 25. Nov 2010, 00:04
Beiträge: 1615
Wohnort: Ritterhude
Vorname: Heinz-Werner
Zitat:
Das hätte ich gerne in natura gesehen Heinz !


kein Problem, Sven.
Bei eurem nächsten Besuch gerne. :-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage nach Detail
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2019, 12:55 
Offline

Registriert: Do 3. Jan 2019, 18:57
Beiträge: 2
Vorname: Sascha
Zitat:
Ein anderer User"" in diesem Forum sprach mal von "Karteileichen" von sogenannten


Dann hier mal das Wort einer "Karteileiche": Ich war früher hier und in anderen Foren sehr aktiv. Hauptsächlich im Bereich UBoote, Schlepper und KM-Schiffe. Mit der Zeit kamen dann überall die Nörgler, die Besserwisser, die Neider und auch die, die einfach nur lesen und Wissen abgreifen, selbst aber nix posten. Wer Bauberichte geschrieben hat (incl. guter Bilder) weiß wie viel Zeit da drauf geht. Wenn dann aber die unnützen Diskussionen mehr Zeit kosten als der Bericht selbst, oder ganz zu schweigen von konstruktiven Diskussionen (die es früher mal gab), dann fragt man sich eben nach dem "warum eigentlich". Daher poste ich nichts mehr im Netz und stecke die Zeit lieber ins CAD, den 3D Druck, das Fräsen und ins Bauen in der Werkstatt. DAS sind mMn. die Gründe warum sehr viele gute Modellbauer nix mehr schreiben. Hand aufs Herz, 99% der Berichte in Foren sind "wasted Time" und Fragen die sich die Fragesteller mit 2 min Suchmaschine selbst beantworten könnten. Das sind für mich die Gründe warum die Foren sterben oder vermüllen und dann sterben.

Sorry noch fürs OT.

Gruß

Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage nach Detail
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2019, 17:13 
Offline

Registriert: So 7. Aug 2016, 01:59
Beiträge: 259
Wohnort: 22175 Hamburg
Vorname: Hans-Jürgen
Hallo Sascha,Du liegst garnicht so verkehrt.Ich bastel jetzt etwa 60 Jahre und habe immer e..inen Kreis guter Freunde um mich gekehrt,leider leben meine fünf besten Freunde nicht mehr,aber es kommen immer wieder neue und ich bin nicht auf "Freunde"angewiesen,bei denen die Hilfen nur Einbahnstraßen sind.Habe gerade in Danmark einige Kontakte erwidert,mit denen ich sogar in den Urlaub fahre .In einem lustigen Forum wollten sie mich nicht mehr:meine Antwort"ich kann ohne euch,ihr aber nicht ohne uns Modellbauer"--die können ruhig weiter ihre Rettungsringe vor die Positionslampen kleben oder die Geschütze mit Sandsäcken zupacken,sieht ja auch wunderbar aus....einige in diesem Vorum bedauern,daß ich nicht mehr mit Tipps helfe,

Gruß

edmondo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de