RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 00:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brauche Fachwissen
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 13:14 
Offline

Registriert: Mo 23. Jan 2012, 20:07
Beiträge: 1528
Wohnort: Bad Soden-Salmünster
Vorname: Winfried
Hallo Lord´s

brauche das Wissen und die Kenntnis der "Marine Spezialisten" unter uns, wer kann mir helfen ???

bin zur Zeit daran einige Detail´s, hier offene Brücke an meiner Vosper Perkasa zu verwirklichen

Dateianhang:
P1010593.JPG


und habe ein Bild der offenen Brücke "Schnellboot Strahl" gefunden :pot:


Was ist das für ein schwarzes Teil am oberen Bildrand des vierten Bildes von oben (tippe auf ein Mess. oder Peilgerät, zum Absetzen der Torpedos)

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***

Winfried (Sealord mit ganzem Herzen)


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche Fachwissen
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 14:52 
Offline
Moderator

Registriert: So 4. Mär 2012, 23:03
Beiträge: 5384
Wohnort: Wetter/Ruhr
Vorname: Dirk
Hallo Winfried,

ich denke, Du hast Dir die Antwort schon selber gegeben. Unter dem Bild steht ja: "Brücke des S "Strahl" mit Torpedo-Zielvorrichtung"
Das wäre dann wohl das Bauteil, was auf Deiner Brücke auch (fast) mittig steht. Scheinbar ist das Hauptgerät nochmal mit dem Teil an Steuerbord über ein Gestänge verbunden. Entweder als zusätzliche Kontrolle, oder damit der Steuermann sieht, wo der "Aal" hin soll.

Gruß Dirk


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche Fachwissen
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 17:05 
Offline

Registriert: Mo 23. Jan 2012, 20:07
Beiträge: 1528
Wohnort: Bad Soden-Salmünster
Vorname: Winfried
Hei Dirk,

@ Lord´s für mich wäre die Funktion des Teiles noch von Interesse.
So wie ich den Aufbau beurteile ist die Teile vorne über eine Querstange verbunden, hinten evt. drehbar befestigt gelagert und dadurch so meine Annahme verschiebbar, verstellbar wie Paralellogramm ???

An der linken Aufhängung die etwas kräftiger ausgefallen ist, wäre etv. ist nur eine Annahme von mir, der Torpedo-Schusswinkel einstell.- und ablesbar.
Ein Datenkabel mit Stecker ist an dem Teil ja auch zu sehen. :pot:

Es ist halt eine Macke von mir, wenn ich etwas nachbaue, möchte ich auch die Funktion zu mindestens im Ansatz verstanden haben, also sind die Fachleute unter Euch gefragt.


Winfried (Sealord mit ganzem Herzen)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche Fachwissen
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 18:11 
Offline
Moderator

Registriert: Do 14. Aug 2014, 22:04
Beiträge: 516
Vorname: Dieter
Hi,

vielleicht hilft das weiter,

https://www.google.com/patents/US2581401


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche Fachwissen
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 18:35 
Offline

Registriert: Mo 23. Jan 2012, 20:07
Beiträge: 1528
Wohnort: Bad Soden-Salmünster
Vorname: Winfried
Hallo Dieter,

diese Seite hatte ich auch schon gefunden, leider reichen meine englisch Kenntnisse gerade mal um

one half Pint Smithwicks und one Paddy (Whisky) sowie smoked Salmon zu bestellen roflmao



Winfried (Sealord mit ganzem Herzen)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche Fachwissen
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 21:47 
Offline

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 09:18
Beiträge: 1640
Vorname: Peter
Hallo Winfried,

ich hab' die Patentschrift gerade mal quer gelesen und bin relativ früh darauf gestossen, dass dies eine Zieleinrichtung für Torpedoflugzeuge ist....

Es mag Parallelen zu der bei Dir verwendeten T-Zielsäule geben, aber ich persönlich würde mich wohler fühlen, das passende Teil zu finden.

Sollte das der Fall sein, dann biete ich ausdrücklich an, die Anleitung zu übersetzen...

VG
Peter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche Fachwissen
BeitragVerfasst: So 5. Feb 2017, 23:38 
Offline

Registriert: Sa 2. Apr 2011, 21:15
Beiträge: 733
Wohnort: 32312 Lübbecke
Vorname: Ferdinand
Hallo Winfried.

Vergleiche einmal das Oberteil von dem RZA - Rohr Ziel Apparat -
der Schnellboote. Das Gerät lässt sich in zwei Ebenen verschieben/drehen.
Anhand der Skalen lassen sich die Schusswinkel/Vorhaltewinkel usw ablesen.

Ferdinand


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brauche Fachwissen
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2017, 09:23 
Offline

Registriert: Mo 23. Jan 2012, 20:07
Beiträge: 1528
Wohnort: Bad Soden-Salmünster
Vorname: Winfried
Hallo Ferdinand, @ Peter,

habe mit dem Begriff Rohr-Ziel-Apparat mal bei Tante Google gestöbert

guckstduhie


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***

Wenn man die Optik und die untere Säule weg lässt, könnte es fast passen!!

Winfried (Sealord mit ganzem Herzen)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de