RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Mi 17. Okt 2018, 06:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Propeller & Co.
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2017, 22:30 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 6227
Wohnort: 52156 Monschau
Vorname: Bernd
Moin,
hatte vor 18 Uhr etwas geschrieben und auch abgeschickt - einfach nicht zu Sehen.................

geschrieben wurde...............Die hinteren "Schellen" werden noch befestigt und habe gleichzeitigDi
Die Motorenaufnahme, seinerzeit von urbs gemacht, erhielten nochmals, im vorderen Bereich Epoxi, dann haben die Schelle zwar die "Mutter"
mit einer Umdrehung auf dem Gewinde, erhalten, sonst nichts..

Ein Bild, wo ich im Vorfeld weiss, dass ihr Geier spielt, setze ich nicht - warum sollte ich mir selbst einen Schuss setzen - yorrs
(Frage nach Schiffspropeller und bekomme den Link zu Modellregler de. als Beipiel....mußte jetzt sein )

Vor über zwei Jahren bestellte ich mir diese Motoren und die Zeit ist einfach da und verstehe aber immer noch nicht plus 17 Volt - sind
dann 36,2 Volt...................
Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Propeller & Co.
BeitragVerfasst: So 29. Jan 2017, 22:48 
Offline

Registriert: So 2. Mär 2014, 19:14
Beiträge: 551
Wohnort: Hamburg
Vorname: Christian
Hey Bernd,

wenn ich richtig verstanden habe, hast Du vorher die 755/40 in Deiner Vosper gehabt. Diese hast Du jetzt gegen die 700er von Modellbauregler.de ausgetauscht. Die 755/40 würden ja aber noch deutlich mehr als die von Dir spendierten 19,2V vertragen. Daher die Frage meiner Seite, ob es nicht evtl. einfacher gewesen wäre, für mehr Geschwindigkeit einfach mehr Zellen (sprich gerundet + 17V) einzusetzen.

In Deiner Vosper ist ein einzelner Regler zu sehen. Liegt die Auswahl der Motoren evtl. mit an der maximal zu verarbeitenden Spannung? Dieser Gedanke kam mir gerade erst...

Viele Grüße
Christian


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Propeller & Co.
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 12:13 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 6227
Wohnort: 52156 Monschau
Vorname: Bernd
Moin Christian,
anscheinend will ich es nicht verstehen......................

geschrieben hast Du.....für mehr Geschwindigkeit einfach mehr Zellen (sprich gerundet + 17V) einzusetzen

eine Erklärung................über Fahrtregler sprechen und sehen wir vorerst nicht.

(Unter Modell "Traummodell Perkasa" Seite 25 unten von robbe-jogo sagt doch einiges aus.)

Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Propeller & Co.
BeitragVerfasst: Di 31. Jan 2017, 23:05 
Offline

Registriert: So 2. Mär 2014, 19:14
Beiträge: 551
Wohnort: Hamburg
Vorname: Christian
Moin Bernd,

ich habe mir eben die betreffende Seite Deines Bauberichtes durchgelesen. Diesen kannte ich noch nicht, daher von meiner Seite keine Kenntnis über die bisherige Entwicklung des Modells.

Sollte auch kein Angriff meinerseits oder eine Infragestellung Deiner Auswahl sein, sondern mehr eine Verständnisfrage meinerseits.

offtopic Man kann ruhig dumm sein, man muss nur fragen können (PROST) offtopic


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Propeller & Co.
BeitragVerfasst: Di 31. Jan 2017, 23:14 
Offline

Registriert: So 2. Mär 2014, 19:14
Beiträge: 551
Wohnort: Hamburg
Vorname: Christian
Ich würde Dir bei der hohen Drehzahl nochmal zu 36K zum Testen raten. Ich werde morgen Mal schauen, ob ich beide Drehrichtungen habe. Dann kannst Du diese Größe gerne von mir bekommen.

Viele Grüße
Christian


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Propeller & Co.
BeitragVerfasst: Do 2. Feb 2017, 22:53 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 6227
Wohnort: 52156 Monschau
Vorname: Bernd
Verehrter Christian,
da Du meiner Bitte nicht nachkommst, für andere nur.....

Perkasa hat zwei 39mm K Propeller erhalten und werde sobald Wasserflächen im Hausgewässer da sind, einige Probefahrten machen.

Von Dir möchte ich bei mir keine Kommentare meh,r und bitte Dirk, unvollendet hier zu schließen..........

Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Propeller & Co.
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 18:01 
Offline
Moderator

Registriert: So 4. Mär 2012, 23:03
Beiträge: 5411
Wohnort: Wetter/Ruhr
Vorname: Dirk
Hallo Bernd,

ich vermute mal, daß Ihr irgendwie "aneinander vorbei geredet" habt - was aber kein Grund für Verstimmung sein sollte.
Trotzdem komme ich Deinem Wunsch nach Schließung nach.
Vielleicht könnt Ihr das Mißverständnis ja noch per PN ausräumen.

Gruß Dirk


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de