RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Di 13. Nov 2018, 20:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Forschungskutter Littorina (Graupner)
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 10:52 
Offline

Registriert: Fr 16. Jan 2015, 20:55
Beiträge: 66
Wohnort: Illertissen/Bayern
Vorname: Klaus
Nach langem Suchen war es mir endlich gelungen einen unverbauten Baukasten des von Graupner 1984 auf den Markt gebrachten Kutters zu ergattern.
Bis auf Schiffswelle und Propeller war der Baukasten vollständig. Lediglich die Wasserschiebebilder waren völlig unbrauchbar.

Beim Bau bin ich teils vom Bauplan abgewichen und habe einige Teile durch "moderne" Zubehörteile ersetzt.
Das Schlauchboot auf dem Backdeck wurde durch ein Modell von Aeronaut ersetzt; der Schiffskran durch ein Modell von Romarin (Robbe).
Der Mast auf dem Backdeck wurde nicht wie im Bauplan vorgesehen, mit Messingrohren und Holz, sondern völlig neu durch Polystyrol-Teile gebaut. Gleiches gilt für die Abgasrohre am Aufbau.
Die Winde unterhalb des Backdecks ist ebenfalls aus dem Zubehörhandel.

Die Bullaugen links und rechts am Rumpf oberhalb der Wasserlinie sind nur durch Vertiefungen angedeutet und sollten laut Bauplan nur mit schwarzen Aufklebern versehen werden. Hier habe ich "echte" Bullaugen gebaut und von innen beleuchtet.

Der Antrieb erfolgt durch den im Bauplan angegeben 280er Mabuchi. Als Sonderfunktionen sind Licht und Sound eingebaut.

Der Rumpf der Littorina verträgt einiges an Gewicht, so dass ich mir den Luxus erlauben konnte, drei Nimh-Akkus zu verbauen. Trotzdem mussten noch 600 Gramm Gewicht rein, um einigermaßen auf Wasserlinie zu kommen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Forschungskutter Littorina (Graupner)
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 10:55 
Offline

Registriert: Fr 16. Jan 2015, 20:55
Beiträge: 66
Wohnort: Illertissen/Bayern
Vorname: Klaus
Littorina "bei Nacht"


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Forschungskutter Littorina (Graupner)
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 11:30 
Offline

Registriert: Mi 10. Okt 2012, 13:51
Beiträge: 630
Wohnort: Teltow
Vorname: Manfred
Moin Klaus
Hast Du sehr gut hinbekommen buper
gefällt mir.
Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Forschungskutter Littorina (Graupner)
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 12:00 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 6234
Wohnort: 52156 Monschau
Vorname: Bernd
Moin,
wie Manfred schon ausführte, ist ein Schmuckstück geworden - ein Hingucker allemal.
Bitte auch den Wasserkontakt dokumentieren.....
Gruß
Bernf


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Forschungskutter Littorina (Graupner)
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 15:08 
Offline

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 21:26
Beiträge: 1119
Wohnort: Raum Heidelberg
Vorname: Jens
Hallo,

buper Bauausführung, schöne Details und klasse Beleuchtung, da kann die
Nachtfahrt kommen....

Ja ein paar Bilder im Element....eventuell bei Dämmerung, würde das Ganze
abrunden


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Forschungskutter Littorina (Graupner)
BeitragVerfasst: Mo 5. Jun 2017, 16:26 
Offline

Registriert: Fr 16. Jan 2015, 20:55
Beiträge: 66
Wohnort: Illertissen/Bayern
Vorname: Klaus
Die Jungfernfahrt auf dem großen See sollte eigentlich an Pfingsten stattfinden. Da hat mir dann leider das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. :-x


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Forschungskutter Littorina (Graupner)
BeitragVerfasst: Di 6. Jun 2017, 20:56 
Offline

Registriert: Do 29. Mär 2012, 13:44
Beiträge: 860
Wohnort: Hamburg
Vorname: Peter
Sieht gut aus ! danh

ioha
Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Forschungskutter Littorina (Graupner)
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 20:29 
Offline

Registriert: Fr 16. Jan 2015, 20:55
Beiträge: 66
Wohnort: Illertissen/Bayern
Vorname: Klaus
Auf Forschungsreise


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Forschungskutter Littorina (Graupner)
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 09:25 
Offline

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 21:26
Beiträge: 1119
Wohnort: Raum Heidelberg
Vorname: Jens
Moin,

buper Bilder.....macht ne gute Figur in ihrem Element. Glaube bei Wiederauflage,
würde diese sich auch großer Beliebtheit erfreuen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Forschungskutter Littorina (Graupner)
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 10:33 
Offline

Registriert: So 7. Aug 2016, 01:59
Beiträge: 234
Wohnort: 22175 Hamburg
Vorname: Hans-Jürgen
Ein sehr schöner Baukasten,damals von der Firma Graupner auf den Markt gebracht.Ich habe das Modell gerne verkauft.
Die Fotos mit der Nachtbeleuchtung haben mir sehr gefallen,vor Allem der dunkle Steuerstand ist endlich mal realistisch gezeigt.Ich hatte eine Diskussion mit einem BESSERWISSI,der fuhr die Commodore seines Vaters mit total aufgebrezeltem Licht im Steuerstand---ich wies ihn darauf hin,daß man so garnichts von der Umgebung sieht,weil die Blendung zu stark ist,aber wie gesagt er wußte sogar,daß alle Graupner-Motore Mist sind.....

Letztes Jahr lag das Forschungsschiff in Wilhelmshaven und es dunkelte schon,da fiel mir auf,daß die Bulleyes verschieden hell schienen und es fast immer ein oder zwei ganz weiße wegen der Toiletten dahinter gibt.

Wie gesagt,das gezeigte Boot gefällt.

edmondo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Forschungskutter Littorina (Graupner)
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 11:27 
Offline

Registriert: Fr 16. Jan 2015, 20:55
Beiträge: 66
Wohnort: Illertissen/Bayern
Vorname: Klaus
Eine Neuauflage der Littorina? Und dann noch in der aktuellen umgebauten Version des Originals (verlängerter Brückenaufbau) - das wär's!
Die "alten" Baukästen von Graupner (Littorina, Neptun, usw.) waren noch richtig gute. Ich konnte mit viel Mühe noch unangetastete Baukästen der Littorina und Neptun ergattern. Schwer genug. Bis auf die Tiefziehteile (Rettungsboote, Kräne) war alles verwendbar. Die Teile waren mir einfach zu "plump" und wurden durch welche aus dem Zubehörhandel ersetzt.
Und es gab eine ausführliche Bauanleitung. Eine die dem Namen auch Ehre machte. Ausführliche Beschreibung und jede Menge Baustufenfotos. Fotos, keine kommentarlosen "Risszeichnungen" wie in den aktuellen Baukästen von Graupner.

Wenn ich den über 20 Jahre alten Baukasten der Littorina mit dem aktuellen des Multi Jet Boats oder des Seenotrettungsbootes Hertha Jeep vergleiche, dann kommen einem die Tränen. Materialmäßig auf dem aktuellen Stand der Technik, keine Frage. Aber die beigefügten Pläne strotzen nur so vor Fehlern. Falsche Teilebezeichnungen und wer z.B. die beiden Servos nach Bauplan einbaut, der erlebt sein blaues Wunder... die mitgelieferten Bowdenzüge sind dann viel zu kurz. Graupner preist die Baukästen ja als "Anfängermodell" an. Ob das gut geht...?

Ich hatte mir sogar die Mühe gemacht, Graupner ausführlich auf die Fehler in den Plänen hinzuweisen und Änderungsvorschläge gemacht. Geantwortet wurde mir, das ich wohl der einzige bin, der sich darüber "aufregt".
Lustig: In der Schiffsmodell 11/2007 ist ein Testbericht des Jet Boats und der Autor bemängelt ebenfalls genau das.

Graupner sollte sich auf seine alten Qualitäten zurückbesinnen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Forschungskutter Littorina (Graupner)
BeitragVerfasst: Sa 14. Okt 2017, 17:38 
Offline

Registriert: Mi 10. Okt 2012, 13:51
Beiträge: 630
Wohnort: Teltow
Vorname: Manfred
Moin Klaus
buper
Gruß und noch ein schönes Wochenende
Manfred


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de