RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: So 24. Jan 2021, 06:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: Sa 12. Dez 2020, 10:31 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2012, 23:07
Beiträge: 343
Vorname: Hermann
Der Plan für die Wismar ist angekommen. Nun habe ich genug für die nächsten Monate/Jahre zu tun. Gebaut wird das Modell in 1 : 100 Werde auch einen BB machen wenn es soweit ist.
Hier noch die Daten des Originals
Länge: 129,50m Breite 17,30m Tiefgang 7,58m Geschwindigkeit 17kn
Dateianhang:
IMG_3337.JPG

Dateianhang:
IMG_3338.JPG


Gruss Hermann


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: Di 15. Dez 2020, 11:04 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2012, 23:07
Beiträge: 343
Vorname: Hermann
Die Spanten für die Wismar werde ich fräsen lassen. Auftrag geht heute raus. So wird das genauer, wie mit Dekupiersäge. Kostet mich ein wenig, aber wenn ich die Zeit rechne, die ich zum selber machen rechne, dann ist es so dass Bequemlichkeit bezahlt werden muss. lloo Nun geht es mit Versorger weiter und hier wird dann nach und nach berichtet.

Gruss Hermann


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: Mi 16. Dez 2020, 07:18 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2012, 23:07
Beiträge: 343
Vorname: Hermann
Guten Morgen
Gestern hab ich die Spanten zum fräsen in Auftrag gegeben. Da der Kollege auch einen Plotter hat, wird er mir auch die Schriftzüge und das Bugzier machen. Bestellt wurde auch die DDR-und Reedereiflagge. Nun sind die Vorbereitungen soweit abgeschlossen, dass ich mich auf die Suche nach Bildern machen kann. Ebenso wird jetzt am Versorger etwas intensiver gebaut. Das wärs für den Moment. Bleibt alle Gesund.

Gruss Hermann


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: Do 17. Dez 2020, 16:46 
Offline

Registriert: Fr 17. Jul 2015, 22:17
Beiträge: 28
Wohnort: 04838 Eilenburg
Vorname: Hans-Dieter
Moin,
falls es Dir nicht bereits bekannt ist, hier ein kleiner Hinweis. Die Wismar hatte noch fünf baugleiche Schwesterschiffe (Sonneberg, Frederic Juliot Curie, Wittenberg, Stollberg, Fürstenberg) . Wegen der Bildersuche meine ich. Nicht nur nach Bildern von der Wismar suchen.

Gruß
Dieter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: Fr 18. Dez 2020, 08:33 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2012, 23:07
Beiträge: 343
Vorname: Hermann
Hallo Dieter
Das habe ich schon gemacht. Danke für die Idee. Leider gestaltet sich die suche nach Bildern etwas schwierig. Net gibt nicht viel her.

Gruss Hermann


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: So 20. Dez 2020, 11:10 
Offline

Registriert: Fr 17. Jul 2015, 22:17
Beiträge: 28
Wohnort: 04838 Eilenburg
Vorname: Hans-Dieter
Moin,
bei shipspotting.com findet man einige sehr gute Fotos dieser Schiffe. Hast Du die schon?

Gruß
Dieter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: Mo 21. Dez 2020, 09:53 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2012, 23:07
Beiträge: 343
Vorname: Hermann
Moin Dieter
Auch da hab ich schon geschaut, sind gute Fotos, aber leider sieht man auch da praktisch keine Details. Danke für den Tip.

Gruss Hermann


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: Do 24. Dez 2020, 10:43 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2012, 23:07
Beiträge: 343
Vorname: Hermann
Hallo Zusammen
Habe heute die gefrästen Spanten für die Wismar bekommen. ( Schneller Weihnachtsmann lloo ). Nun werden die erst mal beiseite gelegt, da ich noch dies und das für Helling besorgen muss.
Dateianhang:
IMG_3340.JPG

Dateianhang:
IMG_3341.JPG


Gruss Hermann
PS. Wünsche allen schöne und besinnliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins 2021. Bleibt Gesund


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: Mo 4. Jan 2021, 14:23 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2012, 23:07
Beiträge: 343
Vorname: Hermann
Hallo zusammen
Da ich erst übernächste Woche zum Händler fahren kann um Ware für Versorger zu kaufen, habe ich jetzt damit begonnen, die Spanten auf Helling zu montieren. Das heisst 3x messen damit Abstand stimmt. Möchte nicht nach dem üblichen wer misst, misst Mist gehen lloo Sobald einige Spanten stehen werde ich Bilder machen.

Gruss Hermann


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: Di 5. Jan 2021, 17:29 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2012, 23:07
Beiträge: 343
Vorname: Hermann
Guten Abend
Wie versprochen hier 2 Bilder. Aber bitte nicht meckern, die Spanten sind weder ausgerichtet, noch verschliffen. Geht nur um die Abstände. Morgen geht es weiter mit Ausmessen und auch aufstellen.
Daneben wartet der Versorger geduldig, bis es weitergeht. lloo
Dateianhang:
IMG_3345.JPG

Dateianhang:
IMG_3346.JPG


Gruss Hermann


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: Fr 8. Jan 2021, 15:14 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2012, 23:07
Beiträge: 343
Vorname: Hermann
Die 21 Spanten stehen, nun wird dann das ganze Ausgerichtet und fest gemacht. Werde Euch dann bessere Bilder nachliefern.
Dateianhang:
IMG_3350.JPG

Dateianhang:
IMG_3351.JPG

Dateianhang:
IMG_3352.JPG


Gruss Hermann


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2021, 10:17 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2012, 23:07
Beiträge: 343
Vorname: Hermann
Guten Morgen
Die Spanten sind gestellt. Nun will/muss ich noch Kiel für Bug Heck von Plan übertragen und aussägen. so sieht es im Moment aus.
Dateianhang:
IMG_3353.JPG

Dateianhang:
IMG_3355.JPG

Dateianhang:
IMG_3356.JPG


Gruss Hermann


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2021, 13:26 
Offline

Registriert: Do 29. Mär 2012, 13:44
Beiträge: 976
Wohnort: Hamburg
Vorname: Peter
..............ist doch immer wieder ein schöner Moment.
Ist ja auch irgendwie immer ein kleines Kunstwerk :-)

ioha
Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: Mi 20. Jan 2021, 11:27 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2012, 23:07
Beiträge: 343
Vorname: Hermann
Da bei uns die Baumärkte geöffnet haben, konnte ich Sperrholz Birke 6,5mm für Bootsständer besorgen und auch einen Beutel mit Kabelbinder wurde gekauft. So kann ich nun mit Frachter weitermachen. Ist nur schade, dass mein Händler sein Geschäft bis Ende Februar geschlossen halten muss. Wenigstens habe ich die Möglichkeit auch da etwas online zu bestellen, persönlicher Kontakt wäre mir viel lieber.

Gruss Hermann


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: Fr 22. Jan 2021, 10:41 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2012, 23:07
Beiträge: 343
Vorname: Hermann
Moin Zusammen
Das Spantgerüst steht und ich hab noch einige Klötze für das auffüllen von Bug und Heck gemacht. es werden nun die Bug- und Hecksektion gemacht. Noch was zum gucken, ist nur so nebenbei lloo
Dateianhang:
IMG_3357.JPG

Dateianhang:
IMG_3358.JPG


Gruss Hermann


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: DDR Frachter Wismar
BeitragVerfasst: Sa 23. Jan 2021, 17:46 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2012, 23:07
Beiträge: 343
Vorname: Hermann
Guten Abend
Heute hab ich nur die Schablonen für Bug und Heck gemacht, so dass ich Montag mit den Klötzen weitermachen kann.
Dateianhang:
IMG_3361.JPG

Dateianhang:
IMG_3362.JPG


Gruss Hermann


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de