RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Mo 21. Jan 2019, 11:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Neptun
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 16:11 
Offline

Registriert: Fr 1. Apr 2011, 12:20
Beiträge: 192
Wohnort: Lübeck
Vorname: Sven
Moin Michael,

Stabilität ist keine Frage, das Schiff hat bereits mit einer Batterie und 300 Gramm Blei noch 2 cm bis zur Lademarke ohne zu kränken. Ich denke mit 2 x 6V Batterien und zusätzlichen Bleigewichten komme ich auf den richtigen Tiefgang ohne Probleme zu haben.
Ich werde ja sehen, wenn der Aufbau fertig ist, sprich mit Beleuchtung, Radar etc ausgestattet ist, wie das mit der Stabilität ist. Denke aber, dass da keine Probleme auftreten werden.

Als ehrliche Haut, werde ich es euch aber berichten, falls doch Probleme auftreten sollten. :mrgreen:

Gruss Sven


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Neptun
BeitragVerfasst: Do 7. Dez 2017, 21:09 
Offline

Registriert: Sa 25. Dez 2010, 10:30
Beiträge: 2024
Wohnort: Westerstede
Vorname: Frank
JA der Aufbau wird gerade weil er in Holz gebaut wurde sehr schwer werden und die Fahreigenschaften verschlechtern bzw. unmöglich machen. Was mich am meisten stört. Du baust einen realistischen schönen modernen Aufbau, aber die Fenster der Brücke sehen aus wie Schaufensterscheiben. Du musst Dir mal vorstellen, wie groß so eine Glasfläche im Origginal wäre. Selbst wenn die beim Einbau noch gehen würde, sobald da eine Maschine läuft, würde die in tausend Teile zerspringen lassen. Die Optik sieht dadurch wieder aus wie ein Kinderschiff, sorry den harten Ausdruck. Da gehören Unterteilungen rein in mehrere kleinere Glasflächen, damit es halbwegs realistisch aussieht.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Neptun
BeitragVerfasst: Sa 9. Dez 2017, 18:41 
Offline

Registriert: Fr 1. Apr 2011, 12:20
Beiträge: 192
Wohnort: Lübeck
Vorname: Sven
Gemach Frank, Gemach !

Ich war seit 1970 in der Schiffahrt tätig und denke, ich weiss wie Schiffe aussehen, einschliesslich der Fenster. Wie man unschwer erkennen kann, fehlen auch die Türen um auf die noch nicht vorhandenen Nocks zu kommen :mrgreen:

Trotzdem bin ich für konstruktive Kritik offen.

Der alte Aufbau wog incl. Beleuchtung 157gr, meiner wird, wenn fertig, 200gr auf die Waage bringen. Ich denke, das wird der Stabilität keinen Abbruch tun. Wie ich oben schon geschrieben habe gibt es bis zur Lademarke noch viel Spielraum.

Gruss Sven


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Neptun
BeitragVerfasst: Sa 9. Dez 2017, 22:10 
Offline

Registriert: Do 25. Nov 2010, 00:04
Beiträge: 1591
Wohnort: Ritterhude
Vorname: Heinz-Werner
Ich denke, die 43gr werden da nicht ausschlaggebend sein.

Allerdings sind die neuen Aufbauten viel höher.
Was ist da bei Wind?

Abgesehen davon, ich mag diese modernen Aufbauten bei den neuen Schiffen nicht.
Sind zwar effektiv, sehen aber nicht gerade elegant aus.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Neptun
BeitragVerfasst: So 10. Dez 2017, 10:49 
Offline

Registriert: So 31. Mär 2013, 12:20
Beiträge: 109
Wohnort: Hannover
Vorname: Martin
Hallo,

das letzte Modell eines Frachters was Frank hier gezeigt hat, finde ich interessant. So könnte man ja auch eine Neptun umbauen.
Frank kannst Du darüber noch ein paar Angaben machen?
Ich weiß, dass so eine Frage in einen fremden Thread nicht gehört. Also von mir aus schon einmal Entschuldigung an Alf yorrs

Gruß
Martin


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Neptun
BeitragVerfasst: Mo 11. Dez 2017, 19:37 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 19:43
Beiträge: 1358
Wohnort: Römerberg
Vorname: Gerhard
Ich frage mich, was eigentlich in diesen hohen, großen Aufbauten untergebracht ist?

Sind diese Schiffe etwa "Kombifrachter", wo neben Ladegut auch Passagiere mitfahren?


Grüße

Gerhard


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Neptun
BeitragVerfasst: Mo 11. Dez 2017, 21:20 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 6259
Wohnort: 52156 Monschau
Vorname: Bernd
Moin,
bei diesem letzten Bild zwischen Klüse 2 + 3 vom Bug aus, fällt mir ein Knick auf.......
Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Neptun
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 17:47 
Offline

Registriert: Fr 1. Apr 2011, 12:20
Beiträge: 192
Wohnort: Lübeck
Vorname: Sven
Hallo,

hat zwar lange gedauert aber als Rentner :-) hat man halt wenig Zeit.

habe jetzt mal die Beleuchtung eingebaut, wobei mir die Leuchtstoffröhren im Aussenbereich besonders am Herzen lagen. Es ist nicht so einfach Leuchtstoffröhren nachzubilden. Die aus dem Fundus der Modellbahner waren nicht so der Hit. Der Versuch einer Nachbildung mit Papier gefiel mir auch nicht so gut. Ich denke aber, meine Leuchten sind akzeptabel.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zur Neptun
BeitragVerfasst: Fr 4. Jan 2019, 15:03 
Offline

Registriert: Fr 28. Okt 2011, 21:10
Beiträge: 413
Wohnort: Herzogenrath
Vorname: Wolfgang
hallo,

die OPDR CASABLANCA vom frank sieht schon klasse aus.

gruss wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de