RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Mi 25. Nov 2020, 23:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: Sa 14. Mai 2011, 20:25 
Offline

Registriert: Fr 12. Nov 2010, 20:05
Beiträge: 726
Vorname: Wolfgang
Hallo zusammen,

da ich auch Tonnenleger habe, bin ich jetzt gerade auch mal dabei ein Seezeichen zu machen. Leider habe ich im WWW keine richtigen Pläne gefunden. Aber bei meinem letzten Urlaub in Travemünde, habe ich zwei Grosse genauer angesehen. Die waren an Land.

Bisher habe ich den Schwimmkörper gemacht. Für den Rest brauche ich noch zeit, da ich noch kein Material habe, was ich drehen kann, und trotzdem durchsichtig ist. Ich hoffe, ich finde noch was. Nach dem herstellen aller Teile, werde ich alles noch verkleben, und dann lackieren. Der Deckel wird abnehmbar, und mit einem O Ring abgedichtet.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***

Gruss

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: Sa 14. Mai 2011, 20:34 
Offline

Registriert: Mo 15. Nov 2010, 22:55
Beiträge: 101
Wohnort: Bönen
Vorname: Christian
Hi Wolfgang


Wenn du Pläne für Fahrwassertonnen brauchst, ich habe paar Pläne da.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: Sa 14. Mai 2011, 20:40 
Offline
Administrator

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 22:10
Beiträge: 2710
Wohnort: Römerberg
Vorname: Wolfgang
Oder schaue doch mal hier nach.

Da gibt´s entweder einen Download oder die Möglichkeit dieses Handbuch zu bestellen.
Das Thema, Tonnen und Seezeichen wird auch beschrieben.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***

Oder auch hier:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***

Oder auch hier:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***


Oder hier ganz viele Bilder:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: Sa 14. Mai 2011, 20:48 
Offline

Registriert: Fr 12. Nov 2010, 20:05
Beiträge: 726
Vorname: Wolfgang
Hallo,

na Klar, Pläne sind immer sehr Gut,

Weil das Grösste Problem ist für mich immer die richtegen Maßs zu finden.

Gruss

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: Sa 14. Mai 2011, 20:50 
Offline
Administrator

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 22:10
Beiträge: 2710
Wohnort: Römerberg
Vorname: Wolfgang
Hallo Wolfgang,

du kannst dich auch mal in einem gut sortierten Angel-Laden umschauen, da gibt es die tollsten Teile die als Bojen auch zu nutzen sind.!!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: Sa 14. Mai 2011, 21:03 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 6655
Wohnort: 52156 Monschau
Vorname: Bernd
Hei Wolfgang, Hoh.
da geb ich Wolfg. Röm. völlig Recht, wenn Du Dir die einzelnen "Schwimmer" anschaust, bist Du baff, was
einer "Tonne" ähnlich ist. Dann noch ganz tolle Farben.
Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: Sa 14. Mai 2011, 21:11 
Offline

Registriert: Mo 15. Nov 2010, 22:55
Beiträge: 101
Wohnort: Bönen
Vorname: Christian
Hi

Wolfgang, die Pläne die ich habe sind alle bemaßt (1:25 ), das heist die kannst du einfach nach bauen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: Sa 14. Mai 2011, 21:30 
Offline

Registriert: Fr 12. Nov 2010, 20:05
Beiträge: 726
Vorname: Wolfgang
Ich habe aber aus dem Angelshob auch schon welche geholt, passen auch sehr gut. Auch so Kuststoffköderfische, sind als Beifang auf einem Fischerboot auch bestens geeignet.

Das mit den Angel DIngs ist ja recht gut für die Paula3 und so. Aber so in einem Ordentlichen Masstab ist das Teil dann schon mal 40 cm gross.

Masstab 1: 25 ist Prima,

Gruss

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: Sa 14. Mai 2011, 22:17 
Offline

Registriert: Di 8. Feb 2011, 21:39
Beiträge: 316
Vorname: Ingo
Und vorallem Schwimmen die Posen sehr gut wenn man sie vorgebleit nimmt dann (cool) brauch man sie nur noch zu Wasser zu lassen.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***

Vorgebleite sehen unten etwa so aus.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2011, 20:59 
Offline

Registriert: Fr 12. Nov 2010, 20:05
Beiträge: 726
Vorname: Wolfgang
Ausserdem will ich noch Beleichtung reinbauen.

Gruss

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2011, 21:14 
Offline

Registriert: Mi 27. Apr 2011, 11:15
Beiträge: 29
Vorname: Wolfgang
Hallo,

habe selber mal eine Boje gebaut. Die ist ca 40cm groß
aus 2 alten, aber perfekt geformten Gießkannenkörpern... habe leider gerade kein Foto zur Hand,
das besondere daran ist die Beleuchtung ( oder befeuerung, wie die Fachleute sagen )

in der Boje ist eine kleine Platine mit programmierbarem kleinen Jumpern,
die eine Menge Blinkrhytmen, Pausen usw, zulassen
Auch das Aufflammen ( nachahmen ) von Gas-betriebenen Lampen ist damit möglich
Sieht echt geil aus !!

Somit ideal für den Nachbau von bekannten Tonnen geignet, aber so gut zu gebrauchen

Schau mal unter www.mnop.de
da kann man die Schaltung bestellen ( oder, bei selbstbau der Platine auch nur den programmierten Chip )
Betreibe in der Boje 6 superhelle LED's darin. Am Abend am Teich nicht zu übersehen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2011, 21:15 
Offline
Administrator

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 22:10
Beiträge: 2710
Wohnort: Römerberg
Vorname: Wolfgang
Hallo Wolfgang,

das ist eigentlich das kleinste Problem, LED`s und für die kleinste Tonne (Boje) kannst du auch Knopfzellen nehmen, klein und leicht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: So 15. Mai 2011, 21:53 
Offline

Registriert: Fr 12. Nov 2010, 20:05
Beiträge: 726
Vorname: Wolfgang
Wolfgang,

sie soll aber nicht klein und leicht, sondern Gross und schwer werden, damit sie auch der Grösste Schlepper sieht.

Gruss

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: Mo 16. Mai 2011, 11:19 
Offline

Registriert: Fr 1. Apr 2011, 12:20
Beiträge: 213
Wohnort: Lübeck
Vorname: Sven
Hallo,

in einer der beiden Modellbauzeitschriften war doch mal der Bau einer Boje beschrieben. Ist meine ich noch nicht so lange her. Muß mal schauen, ob ich die noch habe.

Gruss Sven


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: Mo 16. Mai 2011, 12:56 
Offline

Registriert: Fr 12. Nov 2010, 20:05
Beiträge: 726
Vorname: Wolfgang
Hallo Sven,

das wäre Klasse,

gruss

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: Mo 16. Mai 2011, 15:52 
Hallo Wolfgang(Leichtmatrose)

beim Stöbern nach Bauplänen bin ich zwar nicht für mich , aber für dich fündig geworden .

Der Neckar-Verlag hatein Buch im Angebot , das sich ausschließlich mit dem Bau von Seezeichen befasst.

Gruß

Rolf


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: Mo 16. Mai 2011, 19:04 
Offline

Registriert: Fr 1. Apr 2011, 12:20
Beiträge: 213
Wohnort: Lübeck
Vorname: Sven
Hallo Wolfgang,

bin meine Unterlagen durchgegangen aber leider nicht fündig geworden.
Als Vorläufer für das Buch vom Neckar-Verlag gab es einen Beitrag in der Schiffsmodell. Aber leider ist das Heft nicht in meinem Besitz. l u e h

Gruss Sven


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bau einer Boje
BeitragVerfasst: Mo 16. Mai 2011, 19:10 
Offline

Registriert: Mo 21. Feb 2011, 08:20
Beiträge: 238
Wohnort: Lingenfeld
Vorname: Jens
Weißt du zufällig in welcher Ausgabe der Bericht erschinen ist?

Gruss

Jens


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de