RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Sa 28. Nov 2020, 20:09

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 111 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 19:12 
Offline
Administrator

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 22:10
Beiträge: 2710
Wohnort: Römerberg
Vorname: Wolfgang
Hallo zusammen,

für das III. Römerberger Skipper-Treffen habe ich überlegt das diesmal eine Steganlage vorhanden sein sollte.

Nach einigen Überlegungen zusammen mit Gerhard (Wassermann) und Mathias (Lucas der Lokführer) der übrigens einen sehr schönen und sogar
beleuchteten Kran und einen Leuchtturm zu der Anlage beisteuert ist es nun endlich soweit euch mal ein paar Bilder zu zeigen.

Die Gesamtanlage umfasst 6 (sechs) Elemente.

Erstmal eine Übersicht der benötigten Einzelteile pro Steg:

1 Dibond-Platte 114 x 30 cm
1 Pflasterstein-Klebefolie
4 HT-Rohre 50cm, 75mm Durchmesser
2 Rohrmuffen 75er
4 Endkappen 75er
6 Rohrschellen für die HT-Rohre
6 M8 10mm Schrauben
6 Unterlegscheiben
2 Stück a 114 cm Kabelkanal als Unterfahrschutz 40x40mm (aber ohne Abdeckung)
2 Streifen Doppelseitiges Klebeband
10 Poller
10 M6 25mm Schrauben
10 Unterlegscheiben
6 Abdeckkappen
2 Hülsen für die Durchführung der Eisenstange zur Befestigung
2 Gummistreifen zum Schutz der Schiffsbordwand
2 Eisenstange 10mm 1,50 mtr.
1 Dose Sprühlack schwarz

Zusätzlich kommen noch 2 handgefertigte Laternen mit 2 Bogenlampen die Thorsten (Kapitän Odin) fertigen wird dazu.

Hier nun ein paar Bilder,


zu sehen sind auch die Löcher die notwendig waren, die 2 grösseren sind im Durchmesser 18mm


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zuletzt geändert von Birka am Sa 9. Apr 2011, 19:54, insgesamt 2-mal geändert.
Stückzahl der Elemente im Text hinzugefügt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 19:22 
Oh Mann Wolfgang,

ihr verwöhnt uns, was passiert, wenn man nach so einem
Luxustreffen keine Lust mehr auf ganz normale hat? Nicht
aus zu denken.

Aber die Steganlage ist super, zumal ich vermute, dass es
nicht bei dem einen Element bleiben wird :lol: .
Römerberg wird das Hammer-Jahres-Treffen schlechthin (cool) (PROST)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 19:29 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 6655
Wohnort: 52156 Monschau
Vorname: Bernd
Wolfgang, Gerhard und Mathias,
wunderbare Anlage, wie auch Lothar schon schrieb, wir werden so richtig verwöhnt.
Ganz toll gemacht.
Dann die Teileliste alle Achtung Euch
Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 19:44 
Offline
Administrator

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 22:10
Beiträge: 2710
Wohnort: Römerberg
Vorname: Wolfgang
Hallo Lothar,

mir geht es so wie dir, ich dachte noch, irgendetwas fehlt noch.

Es sind 6 (sechs) Stück davon gebaut worden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 19:57 
Offline

Registriert: Fr 18. Feb 2011, 12:04
Beiträge: 665
Wohnort: Quickborn
Vorname: Jörg
Moin Wolfgang


Sorry aber als Klempner A.D. muß ich mal fragen wo man die 75er HT-Rohre gelassen hast denn auf den Fotos sehe ich nur 70er. gew ßum

Ansonsten sieht dein Steg aber nicht schlecht aus!



Ghost


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 20:00 
Offline
Administrator

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 22:10
Beiträge: 2710
Wohnort: Römerberg
Vorname: Wolfgang
Hallo Herr Klempner a.D.,

ganz einfach, für den einen sind es 70er und für den anderen 75er HT-Rohre.

Kommt letztendlich aufs gleiche raus, die einen essen Bulletten, die andere bestellen eben Frikadellen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 20:01 
Offline
Ehrenmitglied

Registriert: Mi 17. Nov 2010, 19:54
Beiträge: 1341
Wohnort: Bad Homburg v.d.H.
Vorname: Günther
danh danh danh danh danh
Jungs ,- große Klasse !!
Absolutes Verwöhn-Milieu angesagt !

Danke !
Günther


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 20:41 
Offline

Registriert: Mo 29. Nov 2010, 22:25
Beiträge: 360
Wohnort: Krakow
Vorname: Ingo
mein lieber Herr Gesangsverein...ich bin begeistert
ich schäm ich ja fast, so gut wie nichts zum Treffen beizusteuern.
Klasse Wolfgang, Gehard und Mathias
danh danh danh danh danh danh


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 20:42 
Saubere Arbeit erp danh erp danh ! Ich befürchte auch, nach diesem Treffen gibs keine Steigerung mehr. Bin froh das ich dabei sein darf.
Hoffe Ihr lasst mich mit meinem Krempel überhaupt anlegen an diesem genialem Teil.
Werden Liegeplätze schon vergeben oder sind die schon alle weg :lol: :lol:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 20:55 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 19:43
Beiträge: 1359
Wohnort: Römerberg
Vorname: Gerhard
Hallo Wolfgang!

Hast Du toll hingekriegt, den Steg! Saubere Arbeit! danh

Freue mich schon auf Probelauf - es lockt das schöne Wetter und die 1:45 Mannschaft ist schon ganz unruhig und fragt jeden Tag nach, wenn denn der 1. Auslauftermin ist für die Calypso..... yratp

Der See ruft....... .... frei nach Luis Trenker, nur war´s bei ihm der Berg

Grüße an alle Lords

Gerhard


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 20:55 
Offline
Administrator

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 22:10
Beiträge: 2710
Wohnort: Römerberg
Vorname: Wolfgang
Der Steg wird so aufgebaut, das an der zum Land zeigenden Seite und der zum See die Schiffe anlegen können.

Zum Land hin eben die mit kleinerem Tiefgang und die grösseren eben zur Seeseite.

Die Liegegebühren werden noch mit dem Hafenamt abgestimmt werden müsen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Sa 9. Apr 2011, 20:56 
Offline

Registriert: Mi 10. Nov 2010, 19:28
Beiträge: 1146
Wohnort: Speyer am Rhein
Vorname: Mathias
Die Liegeplätze werden meidtbietend versteigert. roflmao roflmao

Die Pflastersteinfolie sieht Klasse aus Wolfgang.

Schau mir es dann Mittwoch mal live und fertig an.

LG
Mathias


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 06:46 
Man super Klasse. Ich wußte ja das ihr so etwas in der Pipeline hattet.....Ich buche hiermit schon mal einen Liegeplatz im tiefen und einen im flachen Bereich.
danh danh danh danh


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2011, 06:55 
Offline

Registriert: So 14. Nov 2010, 23:50
Beiträge: 901
Wohnort: Magstadt
Vorname: Jürgen
Hallo an alle
das sieht ja mal mega hammer mäßig aus - super toll geworden - Gratulation

Bei dem Andrang der hier Anlegenden wird es ja 100 % Auslastung geben - macht noch
Parkuhren drauf mit EC Cash - dann kommen die Herstellungskosten im Nu wieder rein erp

Perfekter geht es nicht

Gruss Jürgen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2011, 16:04 
Offline
Administrator

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 22:10
Beiträge: 2710
Wohnort: Römerberg
Vorname: Wolfgang
Vielen Dank für die positive Resonanz.

Die Grösse der Steganlage bewegt sich um den Maßstab 1:15, alleine aus dem Grund das ich 75er und keine 50er HT Rohre verwenden wollte.

Nun war die Höhe zwischen Stegoberkante und Wasserfläche ca. 5,5 cm, erforderte also einen Unterfahrschutz, nur woraus und wie?

Nach einigen Überlegungen entschieden wir uns für Kabelkanal in 40 x 40 mm, die geschlossene Seite unter den Steg mit doppelseitigem Klebeband geklebt und zudem noch durch 5 Poller je Seite
mit Unterlagscheiben und Schrauben zusätzlich gesichert, die offene Seite bleibt offen dadurch ist das ganze ein wenig flexibler.
Als Nebeneffekt stabilisieren diese Kabelkanäle auch die Alu-Dibondplatte, bzw. die Stegfläche.
Der Abstand zur Wasserlinie beträgt nun nur noch knapp 1,5cm, die Gefahr das ein kleineres flacheres Schiff unter den Steg kommt ist nun ausgeschlossen.
Damit keine Schäden an den anlegenden Schiffsrümpfen entsteht kommen an die Kabelkanäle an der jeweiligen Wasserseite noch ein weichererGummischutz, der ebenfalls selbstklebend ist.
Haltbarkeitsversuche ergaben nach 2 tägigem, sogar untergetauchtem Wassertest, keine Ablösungen, was mich schon ein wenig verwunderte, das freute mich aber,
da im Normalgebrauch die Verklebungen ja oberhalb des Wasserspiegels sind und allemale nur kurzzeitig nass werden.

Die Befestigung der einzelnen Stegelemente erfolgt durch Eisenstangen die in den Boden des Fahrgewässers eingesteckt werden, die Versuche ergaben eine relativ einfaches Einschlagen.
An jedem Stegelement sind links und rechts jeweils 1 grösseres Loch gebohrt, mit Epoxydkleber eingeklebte Kunststoffhülsen in einer Länge von 20mm sorgen für glatte und ruhige Bewegungen
entlang der Eisenstangen ohne das das Eisen der Stangen und des Alu-Dibond aneinander geraten.

Wenn der Einbau der Laternen, 2flammige Bogenleuchten, die mir Thorsten freundlicherweise herstellt, fertig ist werde ich die nächsten Bilder einstellen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2011, 16:23 
Hallo Skipper

kurze info meinerseits: wie ihr seht sind schon 9 Bogenleuchten vorgerichtet, ich warte nur noch auf die LEDs und Reflektoren Lieferung.
Aber ich denke das die am Dienstag kommen. Wenn es dann gut läuft habe ich sie vielleicht bis zum Wochenende fertig. töl
Dann kann ich sie anfang nächste Woche richtung Römerberg schicken. uerf





Zuletzt geändert von Kapitän Odin am Do 21. Nov 2013, 21:42, insgesamt 1-mal geändert.
Wegen fehlender Bildverknüpfung Beitrag überarbeitet und defekte Links entfernt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2011, 19:20 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
Da hast du aber schöne Bogenleuchten gebaut Thorsten danh

freu mich schon sie live zu sehen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Steganlage für Römerberg
BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2011, 19:33 
Offline
Administrator

Registriert: Mo 25. Okt 2010, 22:10
Beiträge: 2710
Wohnort: Römerberg
Vorname: Wolfgang
Hallo Uwe,

bleiti

darf ich denn die Steganlage trotzdem mitbringen?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 111 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de