RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Mi 25. Nov 2020, 22:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 15:18 
Ahoi

Habe da mal was anderes gebaut. Musste ein Projekt haben, um meinen neuen 3D-Drucker testen zu können.

Ist doch gut geworden.

Einzel-Teile und fertiges Teil, im Vordergrund noch zwei Klüsen uerf


PS: Leider kein besseres Photo - Akku Cam ist leer, ergo Handy-Bild


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 15:25 
OK, hoffe das ist ein wenig besser!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 15:32 
Offline

Registriert: Sa 22. Jan 2011, 20:00
Beiträge: 1100
Wohnort: Haldenwang bei Kempten
Vorname: Ernst
Sehr schick!

Und was haben die Teile gekostet? Interessiert mich wirklich.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 15:37 
Hallo Ernst

Habe das nachgerechnet roflmao

Das Teil hatte 24 Stunden zum drucken und hat dabei knapp 200 Gramm Filament benötigt.

Material-Wert des Turm's, exkl. Elektronik, CHF 7.20 (Euro nun fast gleich)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 15:41 
Offline

Registriert: Sa 22. Jan 2011, 20:00
Beiträge: 1100
Wohnort: Haldenwang bei Kempten
Vorname: Ernst
DAS ist ja doch günstiger als ich dachte.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 16:04 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 222
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo

wie ist die Oberfläche der Teile, glatt oder rau, so dass diese nachgearbeitet werden müssten?

Viele Grüße
Gabi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 16:20 
Offline

Registriert: Sa 25. Dez 2010, 10:30
Beiträge: 2030
Wohnort: Westerstede
Vorname: Frank
Habe etwas in Youtube gesehen. Da bedampft der Erdrucker seine Teile später mit Acetondämpfen. Das wird danach glatt wie poliert.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 16:28 
Hallo

@Gabi: Ist eine Frage der Parameter und damit eine Sache der Erfahrung. War im ersten Moment begeistert, dann etwas ernüchtert, bis ich rausgefunden habe, welcher Parameter was macht. Die irrtümliche Meinung, dass der Füllgrad nur das Innenleben betrifft, habe ich revidieren müssen. Generell gilt, je grösser der Füllgrad, je feiner die Strukturen an den Aussenseiten. Bei optimaler Einstellung ist der Nacharbeitungs-Grad fast gegen Null.

@Kuddelmuddel: Ja ist richtig, geht aber nur bei ABS! Ich drucke in PLA. Der Grund liegt darin, dass PLA geruchslos verarbeitet wird und ABS Dämpfe erzeugt. ABS ist im allgemeinen noch etwas stabiler und dann braucht der Drucker unbedingt ein geheiztes Bett. Mir reicht das mit PLA. Aber, auch PLA-Teile lassen sich schleifen, nur nicht auf der Maschine. Wird das Material heiss, löst es sich halt wieder auf. Ist aber bei ABS ja auch so.


Auf Grund der vielen Anfragen ein Nachtrag:

Vor dem Druck muss eine perfekt 3D-Zeichnung vorliegen. Ich verwende hier das STL-Format zu. Bei einem 3D-Druck-System ist der Drucker eigentlich die kleinste Anschaffung, ein gutes 3D-CAD muss vorhanden sein.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 17:48 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 14:33
Beiträge: 67
Vorname: Michael
3D Drucker sind schon was feines. Ich habe schon ein paar Motoradeckungen für Aussenborder. Am CAD entworden, ab in den Drucker und etwas Farbe und Decals..


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 17:53 
Ahoi

Hier ein Beispiel meines Mastes für eine Jötunn.

In den Auslegern sind Kabel-Kanäle integriert. Durchmesser 1 mm, wurde so anstandslos beim Druck eingebettet.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 18:22 
Offline

Registriert: Di 8. Mai 2012, 10:45
Beiträge: 1300
Wohnort: Wülfrath
Vorname: Thomas
Wow, Michael!

So eine Mercury Abdeckung fehlt mir noch für meine Spitfire!!! Machst Du sowas auch für andere? Ich mag jetzt nicht fragen, ob Du mir die stl gibst....


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Do 22. Jan 2015, 19:11 
Offline

Registriert: Fr 26. Dez 2014, 14:33
Beiträge: 67
Vorname: Michael
Leider habe ich selbst keinen 3D Drucker. Ich habe sie auch nur gekauft, lackiert. Aber ich schicke dir eine PN wo du evtl eine Abdeckung beziehen kannst. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2015, 09:47 
Ahoi

Da immer wieder die Frage nach der Qualität der Oberfläche auftaucht (Mail-Flut im Gange) roflmao

am besten ein Bild. Aber immer daran denken, eine Macro-Aufnahme zeigt brutal mehr, als dass das Auge sieht.

Das Original ist dermassen plan und die Einschnitte sind winklig. Absolut KEINE Nachbearbeitung.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2015, 11:01 
Hans das ist wirklich super geworden.
Schon Wahnsinn was die Teile mittlerweile alles so leisten.
Wie sind denn die Maße von dem Leuchtturm?

Gruß

Roland


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2015, 11:29 
Hi Roland

Der Leuchtturm ist 27 cm hoch.

Das Leuchtfeuer hat folgende Modi:
- Links- und Rechts-Lauf
- Marker auf der LED nach vorn (3 x blinken)
- Dämmerungs-Schalter (spart den Leuchtturm-Wächter)
- Test-Modus

Baue im Moment den Turm Nr. 3 = Optimiertes End-Ergebnis (sofern nicht wieder Ideen kommen)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2015, 15:32 
Offline

Registriert: Fr 15. Jul 2011, 15:04
Beiträge: 393
Wohnort: Leonberg
Vorname: Christian
Hallo Hans,

was für einen 3D Drucker hast Du denn?

Oberfläche sieht toll aus!

Gruß
Christian


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2015, 15:36 
Hallo Christian

Habe einen Printrbot Simple Metal.

Link dazu: http://printrbot.com/product-category/3 ... ple-metal/ derjenige ohne das geheizte Bett (da ich nur PLA drucke).


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mal was anderes - 3D-Druck
BeitragVerfasst: Fr 23. Jan 2015, 15:51 
Offline

Registriert: Fr 15. Jul 2011, 15:04
Beiträge: 393
Wohnort: Leonberg
Vorname: Christian
Wow! Schickes Teil!

Welche Software nutzt Du? Wie ist die Handhabung? Muß man da ewig einstellen und kalibrieren oder funktioniert das "out of the box"?

Gruß
Christian


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de