RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Fr 23. Aug 2019, 09:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 240 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 16:01 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
Hallo Sealords

Ich habe schon lange Zeit mal vorgehabt ein Luftkissenboot zu bauen.
Jetzt habe ich alle möglichen Materialien aus Speicher und Keller mal zusammengetragen und einfach aufs gerade Wohl ohne großartige Vorkenntnisse mit dem Bau angefangen. Ich möchte einfach wissen ob mir es gelingt so ein Teil aus dem geraden Wohl heraus irgendwie zusammen zu kleistern und es dann auch funktioniert.
Also nicht an meinem Bericht orientieren wenn ihr ein baulich richtiges Craft bauen wollt!

habe jetzt ungefähr eine Woche ,jeden Tag etwa 2 Stunden daran gebastelt.
Als Maß aller Dinge nahm ich einen Schürzenplan einer SRN5 von Mark Porter.
Wenn dieses Projekt gelingt will ich mich vielleicht dann mal an ein richtig gut konstruiertes Craft nach Mark Porter Plänen wagen.

Ich werde versuchen nach und nach alle Bilder nachzureichen bis ir auf dem aktuellen Stand seid.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 16:06 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
Weiter gehts!


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 16:10 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
und weiter gehts mit Bildern.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 16:12 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
Und noch eins.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 16:16 
Hi Uwe,

ich spanne mal mit,
an sowas habe ich auch schon mal gedacht aber für Feld und Flur scheint mir das nix. Eher für (Neudeutsch) Indoor, oder? Wenn etwas Wind geht bekommst Du den dann noch unter Kontrolle?
Ich hab mich schon beim WIG-Schweißen immer aufgeregt wenn jemand zur Tür reinkam...........

gew ßum

Mach ma................ _stillaugen_

der andere Uwe


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 16:32 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
Ich ab keine Ahnung ob das Teil jemals fahren wird und schon gar nicht wie . Das ist mein 1. Versuch so ein Hovercraft zu bauen.

Und die nächsten Bilder


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 16:38 
Offline
Ehrenmitglied

Registriert: Mi 17. Nov 2010, 19:54
Beiträge: 1341
Wohnort: Bad Homburg v.d.H.
Vorname: Günther
hai Uwe,-
interessantes Vorhaben (cool)
Wie ich Deinen Bildern entnehme hast Du eine Einblas-Tute , und die sitzt auch noch sehr außermittig.
Könnte es sein , dass dadurch nur eher das Heck angehoben wird und Du bei Vorwärtsfahrt den Bug buchstäblich "in den Sand" setzt.
Habe mich an einem Eigenbau noch nicht versucht, habe aber so ein gekauftes Dinges und da sitzt der Lufteinlaß eher mittig.

guckstduhie

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***

nur mal so ein Gedanke von mir .....

Günther
- der etwas Zweifler :oops: --


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 16:42 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
Bei den Plänen von Mark Porter sitzt der Hubmotor sogar noch weiter Hinten,deshalb denke ich das könnte so funzen.
Aber genau das ist es auch was mir an dem Projekt so Spaß macht (das ich eben noch nicht weis ob das dingens auch fährt).


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 16:46 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
So ein fertig Hover wollte ich mir auch schon immer mal zulegen,hat aber nie geklappt.
Macht bestimmt mächtig Spaß das Teil.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 16:50 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
Bilder


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 17:08 
Offline

Registriert: So 9. Jan 2011, 08:24
Beiträge: 403
Wohnort: Königsbrunn
Vorname: Dietmar
Hi Uwe
Ich hatte früher mal das Luftkissenboot Duck von Graupner. Schau mal *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. *** und klick dann auf Graupner Hovercraft.
Der Hubmotor war leicht geneigt eingebaut.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 17:39 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
Ja,das Teil kenne ich ,habs leider nur noch nie gefahren.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 18:15 
Offline

Registriert: Do 18. Nov 2010, 06:29
Beiträge: 302
Vorname: Ralph
Servus Uwe,

ich halte dir mal den Daumen.
Sind schon "narrische Gefährte". _stillaugen_

Aber ich habe schon verstanden: Während andere ihre Schifflein mühsamst zum Wasser tragen müssen hebt der "Cruiser" sein Modell aus dem Kofferraum, gibt Gas und gut is...

Ja, ja :wink:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 18:20 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
Klar das war der einzige Grund warum ich so ein Teil bauen will. roflmao

Wenns denn nur mal auch fährt. :|


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 18:53 
Offline

Registriert: Mi 11. Mai 2011, 16:36
Beiträge: 1147
Wohnort: Meckenheim/Pfalz
Vorname: Joachim
Hallo Uwe,
so ein Teil juckt mir auch schon lange in den Fingern. Ich hab da auch schon mal versucht ein paar Infos zu sammeln und ;man glaubt es kaum;
bei youtube war ein Beitrag der sehr informativ war, in Sachen Luftverteilung unter dem Boot.
Ich drück dir die Daumen und freue mich auf viele Informationen und Erfahrungen von dir.

LG Joachim


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: So 19. Feb 2012, 20:45 
Hallo Uwe,

ob es fährt oder nicht - dein Hoovercraft hat auf
jeden Fall eine bildschöne Figur, will sagen, der
Rumpf gefällt mit ausnehmend gut

(cool) danh

Ich denke, ohne auch nur ein Funken von Ahnung zu haben,
dass der Hubprop am schlausten im Schwerpunkt sitzt, um
die Luft rundum gleichmäßig tragen zu lassen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: Mo 20. Feb 2012, 10:49 
Offline

Registriert: Fr 19. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 1909
Wohnort: Sinsheim
Vorname: uwe
Schön daß dir die Rumpfform gefällt.
Gestern Abend hat sich noch ein wenig getan in der Werft.
Als erstes habe ich die Wellenhose hinten mit 2 Stangen abgestützt um Unwuchten abzufangen.
Beide Motoren wurden mit O-Ringen schwimmend gelagert um sie zu entdröhnen.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hovercraft
BeitragVerfasst: Mo 20. Feb 2012, 13:49 
Offline

Registriert: Di 18. Jan 2011, 11:52
Beiträge: 174
Wohnort: San Juan, Philippinen
Vorname: jangaerthe
Moin Uwe,
schoene Holzarbeit.
Hast Du ein paar Angaben zu den Abmessungen, Gewichten und Antrieb?
Gruss Jan
nemunbII


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 240 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 14  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de