RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Do 19. Okt 2017, 10:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Reedeschutzboot Tümmler
BeitragVerfasst: Sa 7. Okt 2017, 12:56 
Offline

Registriert: Sa 2. Apr 2011, 21:15
Beiträge: 721
Wohnort: 32312 Lübbecke
Vorname: Ferdinand
Moin Jens.

Das mit den Bullaugen gefällt mir, ebenso alles andere auch.
Hilfsmittel die man sich in seinem Modellbau Leben angefertigt hat
haben bei mir einen hohen Stellenwert. Beispiel siehe deine Arbeit.
Wünsche dir weiterhin gutes Gelingen.


Gruß
Ferdinand


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reedeschutzboot Tümmler
BeitragVerfasst: Do 12. Okt 2017, 19:06 
Offline

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 21:26
Beiträge: 1067
Wohnort: Raum Heidelberg
Vorname: Jens
@ Ferdinand.....Danke fürs Lob....

Naja aus Montag wurde nun Donnerstag, aber Motorspant ist nun fertig.
Zuhause alles montiert, ausgerichtet und fixiert. Von der Rumpfunterseite
mit Tesa abgeklebt, dass das Harz nicht unten austreten kann. Jetzt heißt
es warten und Fernsehen lloo


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reedeschutzboot Tümmler
BeitragVerfasst: Fr 13. Okt 2017, 12:37 
Offline

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 21:26
Beiträge: 1067
Wohnort: Raum Heidelberg
Vorname: Jens
Nachtrag.......Bullaugen sind auch eingeharzt.....


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reedeschutzboot Tümmler
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 21:49 
Offline

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 21:26
Beiträge: 1067
Wohnort: Raum Heidelberg
Vorname: Jens
Arrrrg wall ......change never a running System.....blöd wenn mans doch
tut -!!!- Verwende normal nur die Produkte von R & G, hatte jedoch
noch ein schnell abbindenden 2K Harz, anderer Marke, mit der ich
die Ruder einkleben wollte. Also angerührt, etwas eingedickt und
schwarze Farbpaste hinzugefügt.

Nach mehreren Stunden immer noch pampig.....nach zwei Tagen
immer noch wie ausgetrocknete Knete....so konnte ich einfach das
Ruder herausbrechen/-ziehen.

Jetzt kann ich erst mal die Sauerei entfernen und das Ganze dann
von neuem.... l u e h


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de