RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 18:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2013, 22:14 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 219
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo
ich suche eine Möglichkeit eine Gummimatte im Maßstab 1:25 zu erstellen.
Lochgröße der grösseren Löcher 1,5mm, kleinere Löcher 0,5mm.
Habe schon versucht die Matte als Ätzteil aus drei Lage zu basteln/ätzen zu lassen, aber die Zeichnungen/(pdf) sind zu gross.
Hat jemand Erfahrung mit 3D-Druck oder mit Frästechnik, wer könnte so etwas herstellen?

Tschüss
Gabi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2013, 22:27 
Offline

Registriert: Fr 12. Nov 2010, 20:05
Beiträge: 719
Vorname: Wolfgang
Hi,

wie dick ist denn so eine Matte?

Gruss

Wolfgang


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2013, 22:31 
Hallo Gabi,

Schau mal hier

http://shop.modellbau-kaufhaus.de/modul ... &group=598

Gruß

Roland l


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2013, 22:46 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 219
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Die Matte sollte ca.1 bis 1,5mm Dicke haben,
Matte vom Modellbaukaufhaus ist nur 0,3mm dick.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2013, 08:45 
Offline

Registriert: Di 19. Feb 2013, 11:04
Beiträge: 132
Vorname: Michael
Hi Gabi,

Bei Modellbau Häger findest du einen Lösungsvorschlag dazu hier:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2013, 17:08 
Offline

Registriert: Sa 25. Dez 2010, 16:56
Beiträge: 612
Wohnort: schweich issel
Vorname: jean luc
wie gross soll es sein
das ding oben gezeit ; VON MICHAEL hab ich als rest stück !!!

JL


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: Mi 21. Aug 2013, 22:08 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 219
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo
die Fliegengittermatte ist keine Alternative bei einem Scalemodell.
Die gefräste Matte wäre schon etwas besser.

Tschüss
Gabi


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2013, 08:54 
Offline

Registriert: Di 8. Mai 2012, 10:45
Beiträge: 1300
Wohnort: Wülfrath
Vorname: Thomas
hmm, ob 3D Druck so fein kann, vermag ich noch nicht zu beurteilen. Fräsen sollte man so etwas allerdings können, ist aber ziemlich umfangreich. Wie fein sind die Stege zwischen den Löchern, 0,1mm? Das ist extreme Feinarbeit!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: Do 22. Aug 2013, 11:11 
Offline

Registriert: Sa 22. Okt 2011, 18:46
Beiträge: 287
Wohnort: Stuttgart
Vorname: Thomas
Hallo Gabi,
habe gerade mit Meister Häger Tel. wegen Deiner Gummimatte.
Das Problem bei den Teilen ist das da die Maschiene 35-50 Std. am Fräsen ist und den meisten Kunden das zu Teuer wird.
Must halt so mit 180 - 200 € bei einer Größe von einem Din A4 Blatt rechen.
Wenn Du Interesse hast melde Dich bei Ihm per Mail oder Tel. dann könnt Ihr alles weitere klären. Tel. gibts per PN.
Hoffe ich konnte Dir ein bischen weiter helfen ?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: Fr 7. Feb 2014, 20:42 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 219
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo

meine Gummimatten habe ich doch aus dreilagigen Ätzteilen hergestellt.

Viele Grüsse
Gabi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: Fr 7. Feb 2014, 22:16 
Sieht doch schon ganz gut aus, diese Ätzmatte, aber vielleicht können die Dir halfen:

http://www.repcop.de/

3D Druck in Perfektion. Die benutzen dafür KEIN 3D Drucker für 700 Euro, sondern für ca 10 0000 Euro.

Ich hab da schonmal arbeiten lassen, war sehr gut.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: Fr 7. Feb 2014, 23:04 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 6240
Wohnort: 52156 Monschau
Vorname: Bernd
Moin Gabriele,
schaue bitte unter Manfred Sievers, Hannover "Neuheiten" ist hast Du etwas feines........
vielleicht bestellst Du einen Gruß.
Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: Sa 8. Feb 2014, 01:08 
Offline

Registriert: Sa 26. Nov 2011, 08:38
Beiträge: 1022
Wohnort: Burgstetten (bei Backnang)
Vorname: Maximilian
Die Gummimatte ist Klasse!!!

llenoitasneS danh danh danh buper

Könntest Du evtl. noch ein Foto aus etwa 10-20cm weiterer Entfernung vom Schiff machen,
wegen der optischen Wirkung?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: Sa 8. Feb 2014, 22:14 
Offline

Registriert: Fr 9. Aug 2013, 21:12
Beiträge: 219
Wohnort: Langenfeld (Rhld)
Vorname: Gabriele
Hallo

Fotos aus ca. 10-20cm.

Viele Grüsse
Gabi


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: So 9. Feb 2014, 12:21 
Hallo Gabi,

ich finde, die geätzten Matten sehen sehr gut aus.
Das wäre zwar auch mit Fräsen machbar, aber wenn das kleinere Loch 0,5mm hat,
und wenn ich mir die Details in dem Vorbildfoto ansehe, dürfte der Fräser höchstens
0,3 bis 0,4mm haben. Das wäre dann eine Lebensaufgabe und der Aufwand würde in
keiner Relation zum Ergebnis stehen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gummimatte für DGZRS Einheiten
BeitragVerfasst: So 9. Feb 2014, 14:01 
Offline

Registriert: Sa 26. Nov 2011, 08:38
Beiträge: 1022
Wohnort: Burgstetten (bei Backnang)
Vorname: Maximilian
Jepp,

das ist eine wirklich Super Klasse Detaillösung !!!

llenoitasneS buper rkkkkk


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de