RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Mi 17. Okt 2018, 04:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wider 32'
BeitragVerfasst: So 23. Sep 2018, 16:26 
Offline

Registriert: Sa 22. Jan 2011, 20:00
Beiträge: 1100
Wohnort: Haldenwang bei Kempten
Vorname: Ernst
Du weisst doch Bernd: Mantsche, Mantsche, Timpete-Buttje, Buttje, in de See lässt sich bei mir das Ganze umbenennen in Gips und Wasser die sind fein, darin wird das Schifflein sein. Mantsch es voll und gib ihm Zeit, dann ist was Neues bald soweit :-)

Also wurde am Freitag und Samstag etwas gegipst, getrocknet und ausgeformt. Nun habe ich 2 Rumpfhälften, in denen ein neuer, leichter, Arbeitsrumpf laminiert werden kann. Der ist dann nicht so schwer wie der Prototyp (Eigen-Spachtel-Gewicht knapp 5 Kilo plus Antrieb und Fahrakkus).

Verwendet wurde schnellabbindender Dental-Gips und als Stütze 1 Paket (5 Rollen) Gipsband aus dem OP.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wider 32'
BeitragVerfasst: Mo 24. Sep 2018, 22:54 
Offline

Registriert: Sa 22. Jan 2011, 20:00
Beiträge: 1100
Wohnort: Haldenwang bei Kempten
Vorname: Ernst
Und Soo sah das am Objekt aus >>>


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wider 32'
BeitragVerfasst: Di 25. Sep 2018, 08:22 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 6227
Wohnort: 52156 Monschau
Vorname: Bernd
Moin Ernst,

Frankenstein und die "Schöne" soll bald aufgeführt werden :oops: danh danh _stillaugen_

Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wider 32'
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 08:25 
Offline

Registriert: Mo 24. Mär 2014, 09:02
Beiträge: 80
Vorname: Niels
Hallo Ernst,

ich wiß nicht, ob du es schonmal erwähnt hast, aber wenn du die Gipsform erstellest, streichst du den Rumpf mit irgendeinem Trennmittel?
Oder kommt der Gips direkt auf den "rohen" Rumpf? Die gespachtelte und gescliffene Fläcje ist ja nicht spiegelglatt, wie gut lässt sich eine solche Gipshülle dann entfernen?
Dann noch eine Frage zum Laminiren in der Gipsform, wird diese dann gewachst und mit PVA Lack gestrichen wie eine GFK Form oder muss der Gips anders behandelt werden?

Gruß Niels


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wider 32'
BeitragVerfasst: Mi 26. Sep 2018, 16:08 
Offline

Registriert: Sa 22. Jan 2011, 20:00
Beiträge: 1100
Wohnort: Haldenwang bei Kempten
Vorname: Ernst
Niru hat geschrieben:
Hallo Ernst,

ich wiß nicht, ob du es schonmal erwähnt hast, aber wenn du die Gipsform erstellest, streichst du den Rumpf mit irgendeinem Trennmittel?
Oder kommt der Gips direkt auf den "rohen" Rumpf? Die gespachtelte und gescliffene Fläcje ist ja nicht spiegelglatt, wie gut lässt sich eine solche Gipshülle dann entfernen?
Dann noch eine Frage zum Laminiren in der Gipsform, wird diese dann gewachst und mit PVA Lack gestrichen wie eine GFK Form oder muss der Gips anders behandelt werden?

Gruß Niels


Den vorgeschliffenen Rumpf habe ich mit durchsichtigem Klebeband vollständig beklebt. Dann kommt der Gips drauf. Weil das ja mit Wasser ist, und weil beim Aushärten Kondenswasser entsteht, lässt sich der Gipspanzer relativ gut vom Urmodell abhebeln. Ein bischen Adhäsion hält den Gips nämlich auch noch.

Die Gipsform wird mehrfach mit irgendeinem preisgünstigen Spraydosenlack gespritzt. Dann kommt Industriewachs drauf (Oskar 800), PVA-Lack und dann Topcoat. Darauf kann dann normal laminiert werden und die matt trocknende Aussenschicht wird zur Weiterverarbeitung leicht angeschliffen.

Versuche mit PVA-Lack direkt auf den Gips haben auch funktioniert. Da geht dann aber beim ersten Laminieren oft die Gipsschale beim Entformen kaputt, weil der Lack die Partikel bindet und Bröckchenweise rausreisst :-(


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wider 32'
BeitragVerfasst: Do 27. Sep 2018, 12:51 
Offline
Moderator

Registriert: Do 14. Aug 2014, 22:04
Beiträge: 534
Vorname: Dieter
wow,

da kann man ja noch richtig was lernen...

Chapeau.... eknad


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de