RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Mo 19. Apr 2021, 10:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Segelanfänger baut erste Segelyacht "Laila"
BeitragVerfasst: Mi 6. Mai 2020, 18:59 
Offline

Registriert: Do 29. Mär 2012, 13:44
Beiträge: 980
Wohnort: Hamburg
Vorname: Peter
Ja, siehst Du, Grün !!
Wäre auch eine Möglichkeit.
Was für ein Rumpf ist das?
ioha
Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Segelanfänger baut erste Segelyacht "Laila"
BeitragVerfasst: Mi 6. Mai 2020, 20:11 
Offline

Registriert: Mi 22. Jun 2011, 20:17
Beiträge: 220
Wohnort: Am NOK nahe Brunsbüttel
Vorname: Ralph
Genau diesesFunier habe ich auch :grin:
Bist Du sicher das funierte Sperrholz noch an Balkenbucht und Decksprung anpassen zu können ?
Dateianhang:
Deck1.JPG


Ralph


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Segelanfänger baut erste Segelyacht "Laila"
BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 03:07 
Offline

Registriert: Do 29. Mär 2012, 13:44
Beiträge: 980
Wohnort: Hamburg
Vorname: Peter
Laut Plan hat dieses Schiff weder das Eine, noch das Andere.(vielleicht einen ganz leichten Sprung)
Ist eher ein schlichtes Modell.
Das Furnier ist auf eine 1mm dünne Platte aufgeklebt.
Ich glaub`eine gewisse Krümmung würde die auch mitmachen.
Das Ganze ist ja auch eher eine Studie... eeffak
Später vielleicht mal ein größeres Modell mit richtig schöner, vorbildgetreuer Beplankung.
Siehe unten:

ioha
Peter


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Segelanfänger baut erste Segelyacht "Laila"
BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 09:01 
Offline

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 09:18
Beiträge: 1795
Vorname: Peter
Moin Peter,

das ist ein Entwurf für eine Modellrennyacht ohne konkretes Vorbild. Es gibt in Amerika eine Rennklasse für Konstrukteure, die sich "36/600" nennt. Vorgegeben sind m. W. nur drei Dinge:

- Einrumpfboot
- maximal 36" Rumpflänge (91,44 cm)
- maximal 600 Quadratzoll Segelfläche (0,378 qm)

Der Entwurf an dem ich mich orientiere stammt vermutlich aus den 60iger Jahren:

Dateianhang:
Chico plan.jpg


Es scheint sich um einen "Freifahrer" zu handeln - jedenfalls weiß ich aus Erfahrung, dass so ein Ruderblatt keine oder nur unzureichende Wirkung zeigt. Es wird unter Beibehaltung der Fläche in ein Spatenruder umgewandelt. Verdrängen soll das Modell etwa 3,6 kg und verfügt dann etwa über einen Ballast-Anteil von 66 %.

Auf der anderen Seite ist es aber auch so, dass gerade als Freifahrer konstruierte Modellyachten (siehe die Entwürfe von A. Tiller) ferngesteuert sehr gutmütig und ausbalanciert sind. Richtig getrimmt fahren die Modelle bei am Wind Kursen stabil ohne weiteres Zutun.

Wenn beide Modelle fertig sind, dann können wir ja mal im Yachthafen in Schulau gemeinsam schippern gehen - ein tolles Revier fürs segeln.

FG
Peter.

P.S.: Wenn Du es so einfach haben wolltest wie ich, dann kannst Du hier einen Spantensatz für den Rumpf bekommen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar. Bitte registriere Dich, oder logge dich ein. ***


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Segelanfänger baut erste Segelyacht "Laila"
BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 13:00 
Offline

Registriert: Do 29. Mär 2012, 13:44
Beiträge: 980
Wohnort: Hamburg
Vorname: Peter
Hallo Peter, danke für die Daten.
Aber erstmal probier ich mal mit diesem einfachen Modell herum.
Meistens kommen dann ja Fragen und evtl. später der Wunsch nach Größerem :wink:
(by the way: Ich weiss ja jetzt schon nicht mehr wohin mit den Schiffen :roll:

ioha
Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Segelanfänger baut erste Segelyacht "Laila"
BeitragVerfasst: So 10. Mai 2020, 12:33 
Offline

Registriert: Do 29. Mär 2012, 13:44
Beiträge: 980
Wohnort: Hamburg
Vorname: Peter
So, jetzt wieder Bilder von Mir.......
Das Deck ist erstmal nur aufgelegt..
Der Lipo- Warner verkündet lautstark wenn die Spannungsuntergrenze erreicht ist.
ioha
Peter


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Segelanfänger baut erste Segelyacht "Laila"
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 21:26 
Offline

Registriert: Do 29. Mär 2012, 13:44
Beiträge: 980
Wohnort: Hamburg
Vorname: Peter
Bin eher am Wohnwagen beschäftigt.... aber nochmal neue Bildchen..

ioha
Peter


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Segelanfänger baut erste Segelyacht "Laila"
BeitragVerfasst: Mi 1. Jul 2020, 21:53 
Offline

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 09:18
Beiträge: 1795
Vorname: Peter
Moin Peter,

Danke für die Fotos!

FG
Peter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Segelanfänger baut erste Segelyacht "Laila"
BeitragVerfasst: Do 18. Mär 2021, 06:02 
Offline

Registriert: Do 29. Mär 2012, 13:44
Beiträge: 980
Wohnort: Hamburg
Vorname: Peter
Moin, hab`keine Lust mehr.
Ist bei E-Bay eingestellt.
Thread kann geschlossen werden.

ioha
Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Segelanfänger baut erste Segelyacht "Laila"
BeitragVerfasst: Do 18. Mär 2021, 18:22 
Offline

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 09:18
Beiträge: 1795
Vorname: Peter
Hallo Namensvetter,

Schade!

Ich könnte mir vorstellen, dass Du Gefallen am segeln gefunden hättest.

FG
Peter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Segelanfänger baut erste Segelyacht "Laila"
BeitragVerfasst: Do 18. Mär 2021, 19:33 
Offline

Registriert: Do 29. Mär 2012, 13:44
Beiträge: 980
Wohnort: Hamburg
Vorname: Peter
Hi Peter, ich fahr das alles jetzt runter. Muss erstmal einige Modelle verkaufen.
Ich bin jetzt mehr in der Elektronik unterwegs. Baue gerade einen Röhrenverstärker und bastel gern am Wohnwagen herum.
War ja vorletztes Jahr am Nordkapp. Echt toll!!
Eins mache ich noch nebenbei, gaaanz langsam, einen Nachbau der Museumshafenbarkasse "Sperber", früher " Unfallboot",
im Maßstab 1:25. Habe Kontakt mit Stephan Zeyn, der damit die Fahrten macht, jetzt allerdings nicht :roll:
( Bilder auf der Seite des "Museumshafen")

ioha
Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Segelanfänger baut erste Segelyacht "Laila"
BeitragVerfasst: Do 18. Mär 2021, 23:10 
Offline

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 09:18
Beiträge: 1795
Vorname: Peter
Hallo Peter,

das kann ich gut verstehen - ich habe mich im Grunde auch vollständig vom 1:100 Modellbau zurückgezogen. Es macht mir wenig Freude, hunderte Stunden an so einem Modell zu arbeiten (siehe CORRIENTES) um es dann vielleicht 10 Stunden im Jahr auf dem Wasser zu sehen. Dazu kommt, dass das Modell leidet - irgendwas geht immer kaputt oder verbiegt, naja...

Also auf die Segler umgestiegen - da stehen Bauzeit und Gewässerzeit in einem ganz anderen Verhältnis. Am Seestern (nach A. Tiller) habe ich vielleicht hundert Stunden gearbeitet, aber schon ein mehrfaches davon am Wasser verbracht - beruhigt einfach.

Dateianhang:
DSCF7527.jpg



Ein weiteres Hobby habe ich wieder aufleben lassen - die Fotografie

Dateianhang:
DSCF2802web.jpg



Insofern neide ich Dir - freundlich gesinnt - Deine Tour zum Nordkapp ein wenig. Auf dem Weg viel Wald und Steine - aber ich könnte mir vorstellen, dass man gut Photonen einfangen könnte. Also - von Herzen gegönnt. Gute Erinnerungen schaffen ist immer ein lohnenswertes Unterfangen. Bleib bitte gesund!

Freundliche Grüße,

Peter.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Segelanfänger baut erste Segelyacht "Laila"
BeitragVerfasst: Fr 19. Mär 2021, 07:19 
Offline

Registriert: Do 29. Mär 2012, 13:44
Beiträge: 980
Wohnort: Hamburg
Vorname: Peter
.........genau, alles ist im Fluss....
habe oft schon die Prioritäten geändert, auch immer etwas Neues probiert.

Hier noch 2 Eindrücke... ( etlang der Grenze zu Finnland, Gesamtstrecke 6200Km)

ioha
Peter


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de