RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: Di 19. Feb 2019, 04:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2019, 15:09 
Offline

Registriert: Do 17. Feb 2011, 07:09
Beiträge: 129
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt
Vorname: Peter
Hilfe Hilfe Hilfe......


Ich hab ein Riesen Problem


In meinem Neubau habe ich 2 segelwinden von krick eingebaut.
Diese wurden bereits nach den ersten defekt von krick getauscht.
Nun habe ich versehentlich vorhin das Boot vor der Steuerung eingeschaltet. Die Winden haben gezittert und mit einschalten des Senders waren sie still.
Jetzt geht nichts mehr....

Wie damals als ich die ersten Winden eingeschickt habe.....

Steuerung ist die fc16. 40mhz.....


Hat jemand eine Idee. Ich werde noch wahnsinnig


Gruss Peter


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2019, 15:30 
Offline

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 09:18
Beiträge: 1697
Vorname: Peter
Moin Peter,

es würde unter Umständen leichter fallen, eine gute Antwort zu geben, wenn Du uns noch ein wenig über Dein "System", also die Konfiguration berichten könntest.

Welcher Empfänger, welche anderen Komponenten, Switch-Bausteine vorhanden?, wie läuft es mit der Stromversorgung (Akku per BEC oder eigener Empf.Akku). Sind die Akkus aufgeladen, wieviele Komponenten und wofür sind wo angeschlossen, usw.

Vielleicht "klingelt es" dann bei dem einen oder anderen hier und er kann sagen: "das hatte ich auch schon mal, probier mal die ...."

VG
Peter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2019, 15:34 
Offline

Registriert: Do 17. Feb 2011, 07:09
Beiträge: 129
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt
Vorname: Peter
Also.

Akku direkt auf den Empfänger gesteckt
5 Zellen.
Die Winden auf Kanal 3und 4 Ruder auf 1
Habe den einfachen akkupack von Conrad mit den 5x2400 zellen
Sonst sind keine Komponenten verbaut...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2019, 16:01 
Offline

Registriert: Do 25. Nov 2010, 00:04
Beiträge: 1591
Wohnort: Ritterhude
Vorname: Heinz-Werner
Regel ist immer:

ERST DEN SENDER ANSCHALTEN, DANN DEN EMPFÄNGER.

Probier es mal in der Reihenfolge.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2019, 16:45 
Offline

Registriert: Do 17. Feb 2011, 07:09
Beiträge: 129
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt
Vorname: Peter
Alles versucht. Auch andere Steuerung usw die Winden schweigen..... l u e h


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2019, 17:03 
Offline

Registriert: Fr 17. Jul 2015, 22:17
Beiträge: 20
Wohnort: 04838 Eilenburg
Vorname: Hans-Dieter
was macht das Ruderservo? Auch out of order? Oder arbeitet es?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2019, 17:30 
Offline

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 09:18
Beiträge: 1697
Vorname: Peter
Peter,

dreh doch mal die Winde ein Stück aus der Mittellage und schalte dann Sender/Empfänger an.

Dreht die Winde dann wieder in Nullstellung?

VG
Peter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2019, 18:00 
Offline

Registriert: Do 17. Feb 2011, 07:09
Beiträge: 129
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt
Vorname: Peter
Ruder funzt. Die Winden hab ich beide von Hand gedreht dann eingeschaltet. Erst Sender dann empfängerakku....keine Reaktion


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2019, 20:32 
Offline

Registriert: Mo 23. Jan 2012, 20:07
Beiträge: 1605
Wohnort: Bad Soden-Salmünster
Vorname: Winfried
Hallo Peter,


ist der Empfänger-Akku frisch geladen ???


Winfried


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: So 20. Jan 2019, 21:03 
Offline

Registriert: Do 18. Nov 2010, 16:20
Beiträge: 534
Wohnort: Sankt Sebastian
Vorname: Jürgen
Hallo Peter

hast Du mal ein Servo auf die Ausgänge des Endfänger gesteckt und geschaut ob da noch leben ist. Die Servo haben schon einen hohe Stromaufnahme nicht das sie was durchbrennen lassen haben.


MfG.

Jürgen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2019, 04:57 
Offline

Registriert: Do 17. Feb 2011, 07:09
Beiträge: 129
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt
Vorname: Peter
Guten Morgen skippers

Ich habe auf die Kanäle 3 und 4 meine beiden hitec Winden gesteckt die ohne Probleme ihren Dienst versehen.

Einzig und alleine die beiden krick windforce 1006 machen nichts...
Der Akku hat also genug Kraft

Wer kann helfen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2019, 16:43 
Offline

Registriert: Do 17. Feb 2011, 07:09
Beiträge: 129
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt
Vorname: Peter
So.

Ich habe zum zweiten mal die Firma krick kontaktiert...

Leider konnte man mir am Telefon auch nicht helfen aber meinen Schilderungen nach habe ich nichts verkehrt gemacht und man hat mir direkt geholfen

Ein direkter Umtausch sei wohl nicht ratsam und man machte mir ein Angebot über 2 Winden der Sorte windforce 1406 digital....
Ich habe angenommen und werde bitten mir Auskunft zu geben was nun passiert ist....

Ich werde berichten.

In diesem Sinne nochmal danke für Euer mithelfen

Grüsse. Pitt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2019, 17:01 
Offline

Registriert: Fr 24. Jan 2014, 09:18
Beiträge: 1697
Vorname: Peter
Moin Pitt,

dann bleibt nur noch zu hoffen, dass die Digitalwinden nicht zu der Sorte gehören, die permanent fiepen.

Ein Freund hat auf einem Segelboot für das Ruder einen Digitalservo gehabt und wenn Du sonst eben Ruhe hast beim segeln, dann nervt die Fiepserei schon mächtig.

Freue mich auf Deinen Erfahrungbericht.

VG
Peter.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: Mo 21. Jan 2019, 18:44 
Offline

Registriert: Di 26. Jul 2011, 00:09
Beiträge: 321
Wohnort: Pforzheim
Vorname: manfred
Hallo Peter,

ich habe die 1406 in allen meinen Modellen verbaut. Ich kann kein störendes Fiepen feststellen.

Gruß


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 11:09 
Offline

Registriert: Do 17. Feb 2011, 07:09
Beiträge: 129
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt
Vorname: Peter
Guten Morgen Skippers


Also erst mal vielen Dank für Eure Antworten

Ich hab estern die beiden neuen Winden von krick geliefert bekommen und eingebaut....
Erster Eindruck ich bin überwältigt
Wenn ich vorher gewusst hätte wie leise und sauber diese Winden laufen hätte ich gleich ein paar Mäuse mehr ausgegeben und diese bestellt
ich hoffe nun nur noch das die ihren Dienst auch ordentlich verrichten

Das ganze ist übrigens in einer Pippi nach Colin Archer und dem Plan von Willi Hoppe....

Ich wünsch allseits einen schönen Tag und hoffe auf baldiges wärmeres Wetter

Grüße Pitt


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: Fr 25. Jan 2019, 15:40 
Offline

Registriert: Di 26. Jul 2011, 00:09
Beiträge: 321
Wohnort: Pforzheim
Vorname: manfred
Hallo,

hier noch eine kleine Anmerkung:
Bei Krick gibt es eine Programmierkarte für die Digitalwinden, damit lässt sich auch die Anzahl der Umdrehungen erhöhen oder erniedrigen, d.h. auch wenn die 6 Umdrehungen für den Schotweg nicht reicht, kann man hier mehr Schotweg realiesieren.

Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Segelwinden krick defekt?????
BeitragVerfasst: Mo 28. Jan 2019, 10:59 
Offline

Registriert: Do 17. Feb 2011, 07:09
Beiträge: 129
Wohnort: Roßdorf bei Darmstadt
Vorname: Peter
Danke dir für die Anmerkung. Ich habe die Winden eingebaut und der Weg passt auf den cm.... Ich bin begeistert...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de