RC-Sealords - Portal RC-Sealords - Chat RC-Sealords - Forum
Aktuelle Zeit: So 16. Jun 2019, 04:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: " Bruntje "
BeitragVerfasst: Mi 18. Nov 2015, 19:30 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 6309
Wohnort: 52156 Monschau
Vorname: Bernd
Moin Jens,
jow, die Plicht ist noch nicht verklebt, da vielleicht etwas negatives noch kommen könnte. Hier noch nicht endgültig getestet.
Wenn jetzt die Kabine aufgesetzt wird, habe ich einen kleinen Spielraum der Anpassung - man weiss ja nie....habe dann einfach
nicht nochmals den Sitz kontrolliert sondern Foddos gemacht. Foddo verzeiht eben nichts - und ich eben ein wenig "blauäugig"

Werde hier den Adler/Habicht-Blicken entgegen wirken. :oops:
Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Bruntje "
BeitragVerfasst: Mi 18. Nov 2015, 20:56 
Offline

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 21:26
Beiträge: 1179
Wohnort: Raum Heidelberg
Vorname: Jens
Navy Bernd hat geschrieben:
Werde hier den Adler/Habicht-Blicken entgegen wirken. :oops:
Gruß
Bernd


yorrs .....zu spät...schon entdeckt eek

aber wenns noch korrigierbar ist....halb so wild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Bruntje "
BeitragVerfasst: So 19. Mär 2017, 13:05 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 6309
Wohnort: 52156 Monschau
Vorname: Bernd
Neues,
jow, habe hier noch zwei Schriftzüge spendiert.
Somit hat sich, außer die neue Ausfahrt, wegen eines neuen Antriebes, der Kreis fast geschlossen.

Gruß
Bernd


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Bruntje "
BeitragVerfasst: So 19. Mär 2017, 13:37 
Offline

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 21:26
Beiträge: 1179
Wohnort: Raum Heidelberg
Vorname: Jens
Hallo Bernd,

na dann kommst du hier ja dem Ende nahe buper

Hab bei Häger angefragt, weil endlich durch gerungen und eine bauen möchte,
leider mit der Mitteilung, dass er vor Ende September keine neuen Aufträge
annimmt l u e h


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Bruntje "
BeitragVerfasst: So 19. Mär 2017, 16:34 
Offline

Registriert: Mi 10. Okt 2012, 13:51
Beiträge: 645
Wohnort: Teltow
Vorname: Manfred
Moin Bernd
buper Ist wieder ein Schmuckstück geworden.
Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Bruntje "
BeitragVerfasst: So 19. Mär 2017, 23:07 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 6309
Wohnort: 52156 Monschau
Vorname: Bernd
Moin,
Danke an Jens & Manfred,

Jens rufe doch auch Detlef Ekkelboom an mit dem Hinweis auf Manfred und meiner Person - wegen eben ein 7 m Boot in 1:10.
Vielleicht kann hier etwas gemacht werden...... :grin: :pot:
Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Bruntje "
BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2019, 15:24 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 6309
Wohnort: 52156 Monschau
Vorname: Bernd
Moin,
komme von einer kleinen Probefahrt..... gut verlaufen; ebenfalls das 8,5 m Boot durfte auch fahhren.
Kommt etwas später.


https://youtu.be/ol1qoWCObOA

Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Bruntje "
BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2019, 15:49 
Offline

Registriert: So 7. Aug 2016, 01:59
Beiträge: 249
Wohnort: 22175 Hamburg
Vorname: Hans-Jürgen
Hallo Bernd,war gerade dabei einen TEDJE/MICHEL in 1:10 zu bauen,da kränkelte meine Frau bis zur Schwerstpflege hier bei mir.Ein Däne schenkte mir einen PLATTGATTKREUZER(Jugendboot)-Rumpf,der ist in 1:10 in Arbeit und noch ein Zehner läuft,ein 7,70 Meter-Verkehrsboot/Barkasse.Für den längeren Typ liegen die Spanten und der Kleinkram.
Ein Tochterboot in 1:10 mit Fertigrumpf würde ich wohl gerne bauen.Meinen fertigen STEPPKE hatte ich verkauft,er war war mir im Wellengang einfach zu klein und der Preis war sehr nobel....

Gruß

edmondo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Bruntje "
BeitragVerfasst: Di 26. Feb 2019, 22:12 
Offline

Registriert: Mi 21. Aug 2013, 21:26
Beiträge: 1179
Wohnort: Raum Heidelberg
Vorname: Jens
Hallo Bernd,

schönes Fahrbild buper


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Bruntje "
BeitragVerfasst: Mi 27. Feb 2019, 00:07 
Offline

Registriert: So 7. Aug 2016, 01:59
Beiträge: 249
Wohnort: 22175 Hamburg
Vorname: Hans-Jürgen
Mir fällt gerade eine kleine Geschichte ein.Vor Jahren hatte ich ja den STEPPKE gebaut und dann tauchte auf einmal eine größere Längenangabe auf und keiner konnte mir da weiterhelfen.Naja,da rief ich eben das Mutterschiff an und der Vormann freute sich sehr,daß ein Modellbauer sich meldete.Das Geheimnis konnte er lösen,denn einige Boote bekamen eine neue Heckkante,etwas länger und mit kantigem Unterwasserschiff,was ein viel ruhigeres Fahren und mehr Auftrieb ergab.Nacheinander wurde bei Groß und Klein der "Arsch" verbessert.

edmondo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Bruntje "
BeitragVerfasst: Mi 27. Feb 2019, 09:48 
Offline

Registriert: Sa 10. Nov 2018, 17:07
Beiträge: 7
Vorname: Joerg
HA-JÜ hat geschrieben:
Nacheinander wurde bei Groß und Klein der "Arsch" verbessert.
edmondo

Optimiert wäre passender, das runde Heck der alten Einheiten war schon was besonderes :mrgreen:
J

Soweit ich mich erinnern kann gibt es für die Stepke mehrere Bauzustände über die Jahre, leider weiss ich im Moment nicht, wo ich das gelesen hatte.
VG
J


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Bruntje "
BeitragVerfasst: Mi 27. Feb 2019, 14:02 
Offline

Registriert: Mi 10. Okt 2012, 13:51
Beiträge: 645
Wohnort: Teltow
Vorname: Manfred
Moin Bernd
buper buper
Gruß
Manfred


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Bruntje "
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 11:57 
Offline

Registriert: Sa 10. Nov 2018, 17:07
Beiträge: 7
Vorname: Joerg
Moin Bernd,
hab ich aus dem text richtig geschlossen, dass du für die Reling 1.5mm Messing und für die Schleppleinenbügel 2mm Messingstäbe genommen hast? oder war das für etwas völlig anderes (z.B. Mast).
LG
Joerg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: " Bruntje "
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2019, 19:46 
Offline

Registriert: Mo 1. Nov 2010, 18:10
Beiträge: 6309
Wohnort: 52156 Monschau
Vorname: Bernd
Moin Joerg,
Reling 2,0 mm Messing - die Bügel 3mm habe eben nachgemessen

Gruß
Bernd


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 194 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de